Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Berlin | Tickets, Touren und Aktivitäten Preisvergleich

Berlin

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Berlin ist mehr als nur die Hauptstadt Deutschlands: Zentrum von Kunst und Kultur, Geschichte in allen Straßen und Gassen, pulsierendes Nachtleben jeden Tag. Es gibt unzählige Möglichkeiten für Unternehmungen in Berlin. Eine Auswahl der beliebtesten und interessantesten Aktivitäten haben wir hier für euch zusammengetragen.
Maurizio MassaroVon Maurizio Massaro

11 Dinge, die man in Berlin tun kann

Ideen für Aktivitäten und Unternehmungen für den perfekten Aufenthalt in Berlin, ohne Anspruch auf Vollständigkeit
Berliner Fernsehturm
1

Die Aussicht vom Fernsehturm genießen

Der Berliner Fernsehturm ist mit einer Höhe von 368 m das höchste Gebäude Deutschlands und lohnt sich für das fantastische Panorama auf die Bundeshauptstadt. Im Drehrestaurant Sphere des Fernsehturms werden tagsüber Burger und Salate sowie Abends Grillgerichte serviert, sodass sich der Besuch auch bei Hunger lohnt. In der einzigartigen Atmosphäre der Aussichtsplattform kann man sich einen Überblick über die Stadt Berlin verschaffen, weswegen sich ein Abstecher zum Fernsehturm schon zu Beginn eines Berlin-Aufenthaltes lohnt.
Reichstagsgebäude
2

Den Reichstag besichtigen

Erst seit 1999 wird wieder im alten Reichstagsgebäude über die Gesetzgebung des deutschen Staates diskutiert und entschieden - seit dem folgenschweren Reichstagsbrand 1933 war das Gebäude zu baufällig dafür gewesen. Führungen schließen hier nicht die Besichtigung der modernen Glaskuppel ein, diese kann aber auf eigene Faust erkundet werden.
Checkpoint Charlie
3

Die geschichtlichen Hotspots Berlins kennenlernen

Kaum eine deutsche Stadt hat so viel zeitgeschichtliche Veränderungen durchgemacht wie die Bundeshauptstadt. Vom Zentrum der preußischen Herrschaft über die Zeit des Dritten Reiches und die Teilung der Stadt mit anschließender Wiedervereinigung gibt es viel zu sehen, zu hören und zu lernen. Einen guten Anfang macht man etwa mit dem Besuch des Checkpoints Charlie und des Mauermuseums, aber auch die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen oder die Topographie des Terrors liefern tiefe Einblicke in die Geschichte Berlins und Deutschlands.
Brandenburger Tor
4

Ein Foto vor dem Brandenburger Tor machen

Einst war das alte Berlin von 18 Stadttoren umringt, das Brandenburger Tor ist das letzte erhalten Gebliebene. Als tolle Kulisse für Urlaubsfotos zieht es täglich TouristInnen aus aller Welt an und gehört zu den zentralen Sehenswürdigkeiten in Berlin-Mitte.
Lasertag | Flickr: heipei CC-BY-SA 2.0
5

Drinnen oder draußen aktiv werden!

Live-Escape-Rooms, Lasertag, Schwarzlicht-Minigolf oder Schnitzeljagd: Wem Museumsbesuche und Stadtführungen zu passiv sind, der oder die findet in Berlin auch Unternehmungen, bei denen die eigenen Fähigkeiten gefordert werden.
Sport & Aktiv
Mehr Informationen & Tickets
Altes Museum
6

Alte Kunst bis zum Abwinken erleben auf der Museumsinsel

Die Museumsinsel in der Spree wurde unter den preußischen Königen ab 1830 erbaut und umfasst heute das Alte Museum, das Neue Museum, das Pergamonmuseum, das Bode-Museum sowie die Alte Nationalgalerie. Seit 1999 Teil des UNESCO-Welterbes, eignet sich der Berliner Hotspot für Kunst des Altertums perfekt für Unternehmungen bei Regen in Berlin.
Bode-Museum
Mehr Informationen & Tickets
Alte Nationalgalerie
Mehr Informationen & Tickets
City Passes
Mehr Informationen & Tickets
Teufelsberg
7

Einen Ausflug zur Radaranlage auf dem Teufelsberg machen

Eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten Berlins ist die ehemalige Abhörstation der US-Amerikaner aus dem Kalten Krieg, die sich südwestlich der inneren Stadtteile auf dem Teufelsberg befindet. Hier werden verschiedene Führungen und nächtliche Spaziergänge angeboten, unter den mächtigen Radarkuppeln hat man einen großartigen Panoramablick auf die Stadt Berlin.
Teufelsberg
Mehr Informationen & Tickets
Berlin City Tour mit Hop-On-Hop-Off-Bus
8

Berlin bei einer außergewöhnlichen Stadtführung kennenlernen

Das Angebot an besonderen Führungen und Stadttouren durch Berlin ist riesig und deckt verschiedene Interessensbereiche ab, ob Jüdisches Berlin oder Gay-Culture-Tour, Trabi oder VW-Bus, Kreuzberg oder Mitte. Als erste Aktivität in Berlin bietet es sich an, vom Wissen und der Erfahrung kompetenter Guides zu profitieren. Besonders actionreich sind die Hot-Rod-City-Touren, bei denen man selbst in einem Miniaturfahrzeug durch die Stadt fährt. Klassische Hop-on-Hop-Off-Touren entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten werden natürlich auch angeboten.
East Side Gallery
9

Die East Side Gallery besuchen

Das mit Wandmalereien geschmückte 1,3 km lange verbliebene Teilstück der Berliner Mauer verbindet Street Art mit historischer Symbolik: Seit 1990 konnten sich KünstlerInnen hier zu den Veränderungen rund um den Mauerfall und den Fall des Eisernen Vorhangs verewigen.
East Side Gallery
Mehr Informationen & Tickets
Insel der Jugend | Flickr: Syphon86 CC-BY 2.0
10

Entschleunigen auf der Insel der Jugend

Gegenüber des Treptower Parks liegt die Insel der Jugend mitten in der Spree. Besonders die Einheimischen nutzen diesen malerischen Ort, um zwischendurch zur Ruhe zu kommen. Auf der Insel findet sich das Kulturhaus Insel Berlin mit kulturellen Veranstaltungen wie Freiluftkino, Poetry Slam und Konzerten sowie einem Biergarten. Weit weg von ausgetretenen Pfaden bietet ein Ausflug auf die Insel der Jugend einen Kontrast zur Hektik Berlin-Mittes.
Radfahren in Berlin-Mitte | Flickr: abbilder CC-BY-ND 2.0
11

Berlin mit dem Rad entdecken

Unzählige geführte Radtouren werden für Berlin angeboten, aber auch der Fahrradverleih erfreut sich einiger Beliebtheit. Gerade als alternatives Fortbewegungsmittel in Zeiten der Covid-19-Pandemie steigen immer mehr BerlinerInnen und ihre Gäste auf das Zweirad um.
Berlin mit dem Rad
Mehr Informationen & Tickets

7 Unternehmungen für Familien in Berlin

Als Abwechslung für Familien nach all der Geschichte und Kunst gibt es auch unzählige familienfreundliche Attraktionen in Berlin. Manche sind eher hoch frequentiert, wie das Madame Tussauds® oder das Legoland Discovery Centre®, andere entspannter, wie der Kinderbauernhof Pinke-Panke.
Eisbären im Tierpark Berlin | Flickr: juergend2 CC-BY-ND 2.0
1

Der Klassiker: ein Zoobesuch. Aber wo?

Nicht verwirren lassen: Berlin wartet mit zwei verschiedenen Zoos auf: Seit 1954 öffnet der Tierpark Berlin im ehemaligen Ost-Berlin seine Pforten für Gäste. Auf einer riesigen Fläche von 160 Hektar leben hier Tiere aus 800 verschiedenen Arten. Der mit 33 Hektar wesentlich kleinere Zoologische Garten Berlin (Berliner Zoo) gibt 1.400 Arten ein Zuhause und ist mit seinem Gründungsjahr 1844 der älteste Zoo Deutschlands.
SEA LIFE Berlin
2

Das mächtige Aquarium des AquaDom und SEA LIFE Berlin bewundern

Nahe des Alexanderplatzes befindet sich das Meeresaquarium SEA LIFE mit dem AquaDom, einem 25 Meter hohen Aquarium mit 1.500 Fischen aus über 50 Spezies. Familien können hier der Hektik von Berlin-Mitte entkommen und mehr über Meerestiere lernen.
Kinderbauernhof Pinke-Panke | Flickr: Zeitfixierer CC BY-SA 2.0
3

Mitten in der Metropole einen Bauernhof besuchen

Abseits der Touristenmassen besteht in Berlin-Pankow seit 25 Jahren der Kinderbauernhof Pinke-Panke: Für Schulkinder werden hier Werkstattangebote zum Mitmachen wie Kochen und Werken angeboten. Außerdem können Bauernhoftiere, z.B. Schafe und Esel gestreichelt werden. Eine entspannte Alternative zu den Berliner Zoos und ein tolles Erlebnis für Kinder.
Madame Tussauds Berlin
4

Bilder mit den Stars machen im Madame Tussauds® Berlin

Das Wachsfigurenmuseum ist wieder eine von vielen Menschen besuchte Attraktion, hier können aber mit lebensnahen Darstellungen von Musikgrößen wie Miley Cyrus, Rihanna und David Bowie oder Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Barack Obama oder Heidi Klum Selfies gemacht gemacht werden. Die Star Wars®-Abteilung stellt außerdem ein besonderes Highlight für kleine und große Fans der Science-Fiction-Filmreihe dar.
Legoland Discovery Center
5

Mit Lego®-Steinen bauen im Legoland Discovery Centre®

Eine Welt voller Lego®-Steine, die mehr oder weniger ein geschrumpftes Legoland® im Keller darstellt: Neben Fahrgeschäften und Lego®-Modellen gibt es im Legoland Discovery Centre® Berlin auch eine Lego®-Fabrik zu bestaunen. Für große und kleine Kinder bietet die Attraktion, ein buntes Erlebnis in Berlin und ist perfekt als Familienaktivität in Berlin geeignet.
Legoland Discovery Center
Mehr Informationen & Tickets
Hochseilgarten Berlin | Flickr: themonnie CC BY-SA 2.0
6

Klettern gehen im Waldhochseilgarten Jungfernheide

Für alle Familien, die gerne Spaß in der Natur mit sicherem Nervenkitzel verbinden, ist der Waldhochseilgarten Jungfernheide genau das richtige. Immer angeseilt können hier nach Schwierigkeit klassifizierte, verschiedene Kletterparcours bezwungen werden. Die Höhenniveaus der einzelnen Routen reichen von 3 bis 17 Meter über dem Boden und richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen.
Deutsches Spionagmuseum Berlin | Flickr: Spy Museum Berlin CC BY-ND 2.0
7

Sich im Spionagemuseum wie GeheimagentInnen fühlen

Im hochmodernen Deutschen Spionagemuseum illustrieren über 500 Ausstellungsstücke aus der Welt der Geheimdienste, Zeitzeugeninterviews aus dem Kalten Krieg und interaktive und multimediale Installationen eine für Kinder und Erwachsene spannende Welt. Neben der geschichtlichen Teile der Ausstellung ist das Überwinden des Laserparcours eine hochspannende Unternehmung in diesem Museum, das 2020 für die Auszeichnung European Museum of the Year nominiert wurde.
Mehr Themen
Tagesausflüge
City Passes
Shows
Museen
Sport & Aktiv
Segwaytouren

Die 15 wichtigsten Sehenswürdigkeiten Berlins

Unsere Auswahl der Top-Attraktionen in Berlin.
Brandenburger Tor | Ulmon
1

Brandenburger Tor

Als Wahrzeichen Berlins ist das Brandenburger Tor das letzte überlebende von einstmals 18 Stadttoren und ein absolutes Muss für Gäste der Stadt! Das Triumphtor aus der Zeit des Frühklassizismus steht am Ende der Prachtstraße Unter den Linden und markierte den Aufstieg Preußens im späteren Deutschland und das Ende der napoleonischen Herrschaft.
Gendarmenmarkt | Flickr: Oh-Berlin.com CC-BY 2.0
2

Gendarmenmarkt

Am Gendarmenmarkt wird das Berlin des 18. Jahrhunderts erlebbar: hier befinden sich mit dem Deutschen Dom, dem Französischen Dom sowie dem Schauspielhaus gleich drei architektonische Highlights aus dem Barock bzw. Klassizismus. Attraktionen für kunstgeschichtlich Interessierte hat Berlin neben all der jüngeren Geschichte also auch zu bieten.
Berliner Fernsehturm
3

Fernsehturm

Äußerst beliebt ist der Berliner Fernsehturm: Das mit 368 Metern höchste Gebäude Deutschlands verfügt über ein Drehrestaurant und eine Aussichtsplattform, von der aus man einen Panoramablick über ganz Berlin erleben kann. Tickets für den Berliner Fernsehturm sollte man im Voraus buchen, da die Schlangen vor Ort sehr lang werden können.
Reichstagsgebäude
4

Reichstag

Der renovierte Reichstag mit seiner modernen Glaskuppel ist eine weitere wichtige Sehenswürdigkeit in Berlin-Mitte. Im Inneren der Kuppel kann einem Weg hinauf bis zur Spitze gefolgt werden, von deren Aussichtsplattform aus man einen atemberaubenden Blick auf Berlin hat. Im Rahmen von Führungen erfährt man hier außerdem mehr zum Alltag im deutschen Parlament, dem Bundestag.
Siegessäule im Tiergarten Berlin | Flickr: Richard Mortel CC-BY 2.0
5

Siegessäule

Besonders am Sonntag ist der Mauerpark der Place-to-be in Berlin: der Flohmarkt birgt einiges an Schätzen, die von LiebhaberInnen von Vintage-Artikeln und Altwaren gehoben werden wollen. Ein weiteres Highlight in dem Teil des ehemaligen Grenzstreifens, der jetzt ein Park ist, ist das ebenfalls regelmäßig jeden Sonntag im Sommer stattfindende Bearpit Karaoke.
Flohmarkt im Mauerpark Berlin | Flickr: Matt Biddulph CC-BY-SA 2.0
6

Mauerpark

Besonders am Sonntag ist der Mauerpark der Place-to-be in Berlin: der Flohmarkt birgt einiges an Schätzen, die von LiebhaberInnen von Vintage-Artikeln und Altwaren gehoben werden wollen. Ein weiteres Highlight in dem Teil des ehemaligen Grenzstreifens, der jetzt ein Park ist, ist das ebenfalls regelmäßig jeden Sonntag im Sommer stattfindende Bearpit Karaoke.
KaDeWe | Pixabay
7

Kurfüstendamm

Im Westen des Berliner Zentrums findet man die umgangssprachlich auch als Ku’damm bekannte Einkaufsstraße, die zur Zeit des deutschen Wirtschaftswunders nach dem Zweiten Weltkrieg zum Symbol für den neu erlangten Wohlstand wurde. Hier befinden sich neben dem berühmten Kaufhaus des Westens (KaDeWe) aber auch weitere Sehenswürdigkeiten wie die Gedächtniskirche.
Berliner Dom | Flickr: Jorge Franganillo CC-BY 2.0
8

Berliner Dom

Der Anfang des 20.Jahrhunderts nach Gesichtspunkten des Neobarocks und der Neorenaissance errichtete Berliner Dom auf der Museumsinsel ist eine der wichtigsten Grabstätten des europäischen Adels und außerdem die flächengrößte evangelische Kirche Deutschlands, weswegen er zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Berlin zählt.
Berliner Mauer
9

Berliner Mauer

Die Zeit der deutschen Teilung wird Besuchern sonst nirgendwo so klar in Erinnerung gerufen wie in Berlin: Es verliefen hier für 28 Jahre rund 160 Kilometer der Grenzanlage durch die geteilte Stadt. In der Gedenkstätte Berliner Mauer wird ein 70 Meter langer Teilabschnitt der Grenzanlage erhalten, und die Namen der Mauertoten entsprechend gewürdigt.
Museumsinsel
10

Museumsinsel

Einer der bedeutendsten Museumskomplexe in ganz Europa ist auf der Museumsinsel in der Spree in Berlin zu finden: Insgesamt fünf Museen laden hier zum Besuch und zum Flanieren zwischen den Bauwerken ein. Während Altes Museum und Neues Museum antike Exponate der Römer und Griechen bzw. Ägypter ausstellen, befasst sich die Sammlung des Bode-Museums mit byzantinischer Kunst. Auch das Pergamonmuseum zeigt Antikes vom alten Rom bis nach Vorderasien. Die Alte Nationalgalerie hingegen beherbergt Kunstwerke des 19. Jahrhunderts. Es werden online Tickets, die den Eintritt in mehrere Museen umfassen, angeboten.
Berlin Story Bunker
11

Berlin Story Bunker

Im Berlin Story Bunker wurde ein Luftschutzbunker aus dem Zweiten Weltkrieg zu einer über 3.000 Quadratmeter großen, anschaulichen Ausstellung mit dem Titel Hitler – wie konnte es geschehen umgewandelt und zeigt unter anderem eine Nachbildung des Führerbunkers. Das dazugehörige Berlin Story Museum zeigt Ausschnitte aus der Berliner Stadtgeschichte.
Teufelsberg
12

Teufelsberg

Die zweithöchste Erhebung Berlins ist der Teufelsberg, ein aus Kriegstrümmern aufgeschütteter Hügel. Hier hörten US-amerikanische und britische Streitkräfte während der Zeit des Kalten Krieges mittels einer Abhörstation sowjetische Kommunikation ab. Ein Besuch der Überreste dieser Anlage ist mit Führung möglich und macht die ehemalige Field Station Berlin zu einer der besten Attraktionen in Berlin.
Mehr Informationen & Tickets
Topographie des Terrors
13

Topographie des Terrors

Am Ort des ehemaligen SS- und Gestapo-Hauptquartiers, des Reichssicherheitshauptamtes der NS-Zeit wurde mit der Topographie des Terrors eine eindringliche Dauerausstellung über die Verfolgung und Ermordung der jüdischen Bevölkerung Deutschlands, politischer GegnerInnen und anderer Minderheiten geschaffen. Bei freiem Eintritt werden für besonders Geschichtsinteressierte auch Führungen angeboten.
Computerspielemuseum Berlin | Flickr: Philip Brechler CC-BY 2.0
14

Computerspielemuseum

Nicht nur für GamerInnen: 60 Jahre Videospielgeschichte werden in der Dauerausstellung des Computerspielemuseums Berlin mit interaktiven Spielen und spielbaren Klassikern sowie 300 Exponate, darunter seltene alte Computer und Konsolen, gezeigt. Zusätzliche Abwechslung bieten wechselnde Ausstellungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten.
Tempelhofer Feld | Flickr: abbilder CC-BY 2.0
15

Tempelhofer Feld

Das ehemalige Gelände des Flughafens Berlin-Tempelhof wird heute vor allem von den Einheimischen genutzt und eignet sich zum Radfahren, Skaten, einen Spaziergang oder ein Picknick. Für Führungen durch die alten Flughafengebäude sollte man Tickets im Voraus buchen.
Weitere Sehenswürdigkeiten in Berlin

4 Geschichtsträchtige Orte in Berlin-Mitte

Im Zentrum Berlin befinden sich unzählige Sehenswürdigkeiten, die ihren Teil der Geschichte Deutschlands und Europas erzählen.
Holocaust-Mahnmal Berlin | Flickr: Andrea & Stefan CC-BY 2.0
1

Holocaust-Mahnmal

Neben dem Brandenburger Tor befindet sich das Stelenfeld des Denkmals für die ermordeten Juden Europas. Es zählt zu den eindringlichsten solcher Denkmäler und es lohnt, sich, hier innezuhalten. Es muss leider aufgrund des Verhaltens mancher BesucherInnen des Denkmals darauf hingewiesen werden, dass die Bedeutung des Mahnmals bei einem Besuch respektiert werden sollte. Dies ist nicht der Ort, um sich sportlich zu betätigen oder gedankenlos Selfies ins Internet zu stellen.
Checkpoint Charlie | Wiki: Henry Robbert Public Domain
2

Checkpoint Charlie

Der ehemalige Grenzübergang zwischen Ost- und West-Berlin wurde als Denkmal erhalten und ist ein bei Touristen beliebtes Fotomotiv geworden. Das Wachhaus ist allerdings eine Rekonstruktion, die Soldaten Schauspieler in Kostümen. Dennoch vermittelt der Ort einen guten Eindruck davon, wie der Kontrollposten ausgesehen hat.
Mauermuseum
3

Mauermuseum

Direkt neben dem Checkpoint Charlie befindet sich das Mauermuseum (Museum Haus am Checkpoint Charlie). Hier gibt es mehr historische Kontextinformationen zur innerdeutschen Grenze in der Viersektorenstadt Berlin und Fluchtfahrzeuge zum Verlassen der DDR sowie politische Kunst zu sehen.
Gedenkstätte Berliner Mauer | Flickr: Brian Dooley Public Domain
4

Gedenkstätte Berliner Mauer

In der Gedenkstätte Berliner Mauer gibt es neben einem Dokumentationszentrum mit Ausstellung auch ein Teilstück der einstigen Grenzanlage, die sich von einem fünfstöckigen Aussichtsturm überblicken lässt. Auch den Mauertoten wird hier gedacht und historisches Ton- und Bildmaterial gezeigt.
Weitere Sehenswürdigkeiten in Berlin
Schloss Charlottenburg6 Tickets & Führungen
Berlin Dungeon10 Tickets & Führungen
Kulturforum Berlin1 Tickets & Führungen
Schwules Museum*2 Tickets & Führungen
Museum für Naturkunde1 Tickets & Führungen
Alte Nationalgalerie5 Tickets & Führungen
Hackesche Höfe5 Tickets & Führungen
East Side Gallery9 Tickets & Führungen
asisi Panorama Berlin Die Mauer3 Tickets & Führungen
Scheunenviertel4 Tickets & Führungen
Bode-Museum10 Tickets & Führungen
Trabi Museum2 Tickets & Führungen
The Feuerle Collection3 Tickets & Führungen
Berlin-Neukölln4 Tickets & Führungen
Kunstgewerbemuseum2 Tickets & Führungen
Berlin-Prenzlauer Berg7 Tickets & Führungen
Gemäldegalerie3 Tickets & Führungen
Berlin-Friedrichshain3 Tickets & Führungen
Berlin-Kreuzberg32 Tickets & Führungen
Legoland Discovery Center8 Tickets & Führungen
Hard Rock Cafe Berlin4 Tickets & Führungen
Panoramapunkt4 Tickets & Führungen
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart3 Tickets & Führungen
Berlinische Galerie1 Tickets & Führungen
Museum für Fotografie3 Tickets & Führungen
Bar jeder Vernunft1 Tickets & Führungen
Jüdisches Museum Berlin4 Tickets & Führungen
Maurizio Massaro
Geschrieben vonMaurizio MassaroMaurizio ist Kosmopolit, Musiker und viel unterwegs. Als Content Manager bei TicketLens findet er stets neue Angebote und schreibt über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in aller Welt.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2024 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.