Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Brandenburger Tor | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Brandenburger Tor

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Das Brandenburger Tor ist wohl das bekannteste Wahrzeichen Berlins, das früher den Beginn der Straße von Berlin nach Brandenburg markierte. Das Tor war ein Symbol für Deutschland, auch während des Kalten Krieges und der Trennung von Ost- und West-Berlin, als das Tor im Niemandsland stand. Inzwischen ist es zu einem Symbol für Frieden und Einheit geworden und gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Deutschlands. Es ist eine beliebte Station bei Stadtrundfahrten und ein großartiger Ort, um tagsüber und nach Einbruch der Dunkelheit Fotos zu machen.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Stadtführungen

Finde und buche die besten Touren rund um das Brandenburger Tor.
ticket cut left
ticket cut right
Berlin: Historische Stadtführung rund ums Brandenburger Tor
5.0starstarstarstarstar(8)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Privater Berliner Halbtagesrundgang: Reichstag, Brandenburger Tor, Pariser Platz, Tiergarten und Jüdisches Monument
5.0starstarstarstarstar(2)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Berliner Kurzspaziergang: Brandenburger Tor und Reichstag
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Berliner Fototour mit fachkundigem Guide - Brandenburger Tor, Linden St & mehr
 
viator.com
Zum Angebot
Alle "Stadtführungen" anzeigen
Brandenburgertor | Ulmon: CC BY-NC-SA 2.0

Brandenburger Tor - Wahrzeichen Berlins

Das Brandenburger Tor steht am Ende des Boulevards Unter den Linden und wurde zum Ende des 18. Jahrhunderts auf Geheiß Friedrich Wilhelms II. errichtet.
Vorbild des Tores aus der Antike waren die Propyläen, das Eingangstor zur Akropolis in Athen - an diesen orientierte sich der mit dem Entwurf beauftragte Carl Gotthard Langhans. Eigentlich sollte das neue Tor Friedenstor benannt werden, da sich aber die Ausfallstraße Richtung Brandenburg an der Havel am anderen Ende des Boulevards befand, kam der heutige Name zustande, unter dem das Brandenburger zu einer der berühmtesten Sehenswürdigkeiten, wenn nicht der ganz Deutschlands zu Bekanntheit gelangte.
Quadriga | Pixabay

Die Quadriga (Viergespann)

Die Bronzeskulptur der Quadriga, geschaffen durch den Künstler Gottfried Schadow, steht seit 1794 auf dem Dach des Brandenburger Tors. Napoleon erbeutete das Kunstwerk im Jahr 1806. Erst nach der Niederlage bei der Völkerschlacht bei Leipzig 1814 fand die Quadriga den Weg zurück nach Berlin - Karl Friedrich Schinkel fügte in dieser Zeit die Insignien Preußens zum Ensemble der Statuen hinzu. Seit der Restaurierung des Tors nach dem 2. Weltkrieg befindet sich nicht mehr die Originalskulptur auf dem Dach - diese wurde 1945 fast vollständig zerstört.
Brandenburgertor | Ulmon: CC BY-NC-SA 2.0

Führungen durch Berlin-Mitte

Die Prachtstraße Unter den Linden führt direkt vom Brandenburger Tor zum Berliner Dom. Weitere Sehenswürdigkeiten in und um Berlin Mitte sind außerdem der Pariser Platz, das Reiterstandbild Friedrichs des Großen, besser bekannt als Alter Fritz, sowie das Museumsviertel, der Gendarmenmarkt und die Neue Wache.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Das Tourist-Info-Center des Brandenburger Tors ist täglich ab 9:30 Uhr geöffnet.

Hinweise zu COVID-19

Das Brandenburger Tor ist für Besucher nicht geöffnnet und du brauchst auch keine Eintrittskarte, um es am Pariser Platz zu besuchen.

Adresse:

Brandenburger Tor
Pariser Platz
10117 Berlin
Deutschland

Hinweise zu COVID-19:

⚠️Bei verschiedenen Aktivitäten gelten unter Umständen folgende Regeln:
  • Maskenpflicht
  • Begrenzte Kapazität von TeilnehmerInnen
  • Ein Abstand von 1,5 m ist jederzeit einzuhalten

Anfahrt:

Öffentlich ist das Brandenburger Tor mit den S-Bahn-Linien S1, S2, S25 und S26 sowie der U-Bahn-Linie U55 bis zum gleichnamigen Bahnhof oder mit den in der Nähe haltenden Buslinien 100, 245, 300 oder 147 erreichbar.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 6.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2021 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.