Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Große Synagoge | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Große Synagoge

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Die Große Synagoge Tabakgasse (Dohány utcai zsinagóga) ist die größte Synagoge Europas und eine der wichtigsten Attraktionen in Budapest. Sie stellt ein herausragendes architektonisches Meisterwerk dar, aber auch das angeschlossene und im Ticketpreis inbegriffene Jüdische Museum Budapests und Gedenkstätte sind einen Besuch wert.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche deine Tickets für die Große Synagoge und das Jüdische Museum im Voraus.
ticket cut left
ticket cut right
Budapest: Ticket für die Große Synagoge
4.4starstarstarstarstar half(1387)
 
Überspringen Sie die Warteschlangen und besuchen Sie die Große Synagoge. Machen Sie eine Führung der Synagoge und der Umgebung. Erfahren Sie mehr über den Alltag der Juden in Ungarn vor und nach dem Zweiten Weltkrieg und sehen Sie den Emmanuel-Gedenkbaum.
auf 2 Webseiten
Angebote ansehen
ticket cut left
ticket cut right
Ungarisches Jüdisches Museum & Große Synagoge: Schnelleinlass
5.0starstarstarstarstar(6)
 
Jüdische Geschichte & einst verborgene Artefakte im Jüdischen Viertel Budapest
tiqets.com
Webseite öffnen

Stadtführungen

Verbinde deinen Besuch mit einer Führung durch die umliegenden Stadtteile.
ticket cut left
ticket cut right
Budapest Privat jüdischen Weg
-54%
5.0starstarstarstarstar(25)
 
Während dieser Wanderung im 7. Bezirk jüdischen Viertel von Budapest, werden Sie über die reiche Geschichte lernen und die aktuelle Situation der ungarischen jüdischen Gemeinde. Sie können auch die drei großen Synagogen und einige der zeitgenössischen…
auf 2 Webseiten
triangle-54%
Angebote ansehen
ticket cut left
ticket cut right
Judapest - The Jewish Quarter Then & Now
5.0starstarstarstarstar(2)
 
A tour focusing on the events of WWII but also celebrating the unbreakable spirit of Budapest’s famous Jewish Quarter. Tradition and progress going hand in hand.
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
Expert-Led Tour of Budapest's Jewish Quarter
5.0starstarstarstarstar(1)
 
Enjoy a 3-hour walking tour in Budapest and learn about the Jewish History and the Great Synagogue during your visit. Budapest’s Jewish history is rich, complex, and continues to thrive today. Led by a Jewish historian, you will discover the intriguing and bustling 7th district, and visit the Great Synagogue on this small-group tour (maximum 6 participants). Entry fees paid on site.
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
Budapest Jewish Customised City Walk
5.0starstarstarstarstar(3)
 
Let’s walk around in the 7th District Jewish Quarter of Budapest. You will learn about the rich history of the Hungarian Jewish Community. We also show you the changes that took place in the district since the 1990s and that how it has become the bohemian quarter of the city regaining slowly-slowly its old character as well. This tour includes the visiting of all the three historical synagogues: the Dohàny street, the Kazinczy street Ortodox Synagogue and even the Rumbach Street Synagogue. We even take you down to the Shoes on the Danube  Memorial near the Parliament. We won't miss to taste our special and traditional Hungarian Jewish pastry.
viator.com
Webseite öffnen
Alle "Stadtführungen" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um die Große Synagoge.
ticket cut left
ticket cut right
Die Große Synagoge + Wanderung durch das Jüdische Viertel
4.5starstarstarstarstar half(8)
 
Erfahren Sie mehr über jüdische Bräuche und die Geschichte
tiqets.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
Budapest Super Saver: Jewish Heritage Walking Tour plus Danube River Lunch Cruise
4.5starstarstarstarstar half(6)
 
Delve into Budapest’s rich history and landscape with this Super Saver, combining two top-selling tours at a discounted price. Begin with a guided walking tour through the Jewish quarter, exploring top attractions like the Dohány Street Synagogue and Raul Wallenberg Holocaust Memorial Park while learning about the community’s complex history. Then, take in stunning views of the city’s UNESCO-listed panorama on a 1.5-hour cruise along the Danube River, which includes a glass of Champagne, wine and a Hungarian buffet lunch.
viator.com
Webseite öffnen

Empfehlungen

1. Die Große Synagoge gehört zu den populärsten touristischen Attraktionen in Budapest und ist immer gut besucht. Früh am Morgen oder gegen Ende des Nachmittags lässt die Besucherdichte etwas nach. Am beliebtesten ist der Tempel zwischen 11:00 und 13:00 Uhr.
Holocaust Monument | Photo: Manny Moss CC BY-ND 2.0
2. Die Führung, die im normalen Eintrittspreis enthalten ist, dauert etwa 45 Minuten, mehr Zeit kann hinterher mit der Erkundung der Außenbereiche verbracht werden. Plane etwa 90 Minuten bis 2 Stunden ein, um hier alles sehen zu können.
Dohány Street Synagogue | Photo: Fred Romero CC BY 2.0
3. Trage für eine religiöse Stätte angemessene Kleidung: Keine Shorts oder Röcke, die nicht bis zum Knie reichen, sowie keine schulterfreien Oberteile. An Männer wird eine Kippa (Yarmulke) zur Bedeckung des Kopfes für die Dauer des Besuches ausgegeben (wenn keine eigene mitgebracht wird), mit einer Haarspange verrutscht diese nicht.
4. Der jüdische Friedhof sowie der Raoul Wallenberg-Holocaust-Gedenkpark sind Stätten des Friedens und der Reflektion. Die Denkmäler hier erinnern an mindestens 400.000 ungarische Jüdinnen und Juden, die in der Shoah ermordet wurden sowie verschiedene Gerechte unter den Völkern, die ungarische Juden aus Arbeits- und Konzentrationslagern retteten.

Häufig gestellte Fragen

Warum sollte ich den Tabaktempel besichtigen?

Die Große Synagoge ist mit 2964 Sitzplätzen und weiteren Stehplätzen die größte Synagoge Europas und eine der größten auf der ganzen Welt. Sie wurde zwischen 1854 und 1859 im maurischen Stil kombiniert mit gotischen, romanischen und byzantinischen Elementen erbaut, was sie zu einem einzigartigen Gebäude macht. Sie war eine der wenigen großen Synagogen, die die Naziherrschaft und den Zweiten Weltkrieg überstanden, weil sie von deutschen Truppen besetzt und als Funkbasis genutzt wurde und bei einem Luftangriff nur beschädigt wurde. Im realsozialistischen Ungarn wurde die Synagoge vernachlässigt und erst ab 1991 bis 1998 restauriert. Synagoge und Museum beherbergen wichtige historische und religiöse Artefakte des Judentums in Ungarn.

Was genau gibt es in der Synagoge und im Jüdischen Museum alles zu sehen?

Das beeindruckende Interieur der Synagoge verfügt über einige Besonderheiten, die so in kaum einer anderen vorkommen: So gibt es etwa eine Orgel, was untypisch ist, da in der orthodoxen Tradition das Musizieren am Sabbat verboten ist. Es gibt im Innenraum außerdem Kanzeln ähnlich jenen in christlichen Kirchen, was ebenfalls kein typisches Element für eine Synagoge darstellt. Das Jüdische Museum Budapests wurde bereits 1896 gegründet und stellte schon damals etwa 1.500 Artefakte des ungarischen Judentums aus. Gäste können hier heute die umfassende Sammlung an Judaica, darunter Stücke aus dem 17. Jahrhundert sowie die Archive der jüdischen Gemeinschaften erkunden.

Benötigt man eine Führung?

Die im Preis enthaltene 45-minütige Führung ist auf jeden Fall zu empfehlen. Die ExpertInnen können weniger mit der jüdischen Tradition und Geschichte vertrauten BesucherInnen wichtigen Kontext geben und die interessantesten Objekte und Architekturelemente aufzeigen. Es besteht auf Anfrage die Möglichkeit privater Führungen. Wenn mehr Information zur jüdischen Gemeinschaft auch außerhalb der Großen Synagoge gewünscht wird, gibt es Touren, die die Führung durch die Synagoge mit einer Stadtteilführung durch das jüdische Viertel verbinden. Diese dauern etwa 2 Stunden und beginnen sonntags bis freitags jeweils um 10:00 Uhr.

Kann man hier am Gottesdienst teilnehmen?

Die Gottesdienste im Tabaktempel folgen dem ungarischen Neolog-Ritus. Männer und Frauen sitzen getrennt und angemessene Kleidung ist Voraussetzung für die Teilnahme an Gottesdiensten: Männer müssen eine Kippa tragen, keine unbedeckten Schultern oder Knie. Das Fotografieren ist während der Gottesdienste untersagt. Im Winter finden die Gottesdienste im kleineren Heldentempel statt, da die Große Synagoge nicht beheizt werden kann.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Die Große Synagoge und das Ungarische Jüdische Museum sind täglich außer samstags und an jüdischen Feiertagen geöffnet. Die Öffnungszeiten variieren, grundsätzlich ist der Komplex ab 10:00 bis 17:30 Uhr offen. Im Sommer schließt der Komplex erst um 19:30 Uhr.

Eintrittskarten:

Tickets kosten 16 € für Erwachsene sowie 12 € für Studierende.

Adresse:

Große Synagoge
Dohány utca 2.
H-1074 Budapest

Anfahrt:

Die Große Synagoge kann mittels Metro über die Station Astoria erreicht werden (Linie M2) oder mit den Straßenbahnlinien 47, 49 sowie den Bussen 7 und 7A.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.