Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Tiergarten Schönbrunn | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Tiergarten Schönbrunn

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Besuche den ältesten noch im Betrieb befindlichen Zoo der Welt, der 1752 in der wunderschönen Parkanlage des Schlosses Schönbrunn angelegt wurde und heute über 700 Arten beherbergt, darunter der seltene Große Panda. Die Warteschlangen können sehr lang werden, insbesondere im Sommer, buche also im Voraus um Zeit und Geld zu sparen.

⚠️ Temporär geschlossen:
Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) ist der Tiergarten vorraussichtlich bis 15.Mai 2020 geschlossen. Ab dem 15.Mai wird der Tiergarten wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Es wird empfohlen Eintrittskarten online zu kaufen.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Vermeide das Anstehen und buche im Voraus.
ticket cut left
ticket cut right
Wien - Schönbrunn Zoo und Riesenrad
4.1starstarstarstarstar empty(62)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Eintrittskarte für Tiergarten Schönbrunn
4.5starstarstarstarstar half(6)
 
viator.com
Zum Angebot

Vienna Pass

Besuche den Tiergarten Schönbrunn und weitere Attraktionen in Wien mit dem Vienna Pass.
ticket cut left
ticket cut right
Wien: Flexi-Pass für 3, 4 oder 5 Top-Sehenswürdigkeiten
4.0starstarstarstarstar empty(26)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Vienna Pass inklusive Hop-on-Hop-off-Busticket
4.5starstarstarstarstar half(108)
 
Zum Angebot

Mehr Tickets & Touren

Entdecke mehr Produkte rund um den Zoo Schönbrunn und plane deinen idealen Ausflug.
ticket cut left
ticket cut right
Kombi-Familienangebot Wien: Wien-Karte, Tiergarten Schönbrunn, Riesenrad im Prater und Madame Tussauds
4.0starstarstarstarstar empty(2)
 
viator.com
Zum Angebot

Tiergarten Schönbrunn: 6 Tipps für den Besuch

Gloriette | Foto: Flickr, Simon Matzinger - CC BY 2.0
1
Solltest du in den Gärten des Schlosses Schönbrunn nicht zum Tirolergarten und zur Gloriette hinaufwandern wollen, nimm den Panoramazug, der auch mit Rollstühlen und Kinderwägen nutzbar ist und seine Passagiere in gemütlichem Tempo von Ort zu Ort bringt. Ein Kombiticket mit Eintritt zum Tiergarten ist erhältlich.
Zweifinger-Faultier | Foto: Flickr, Gerwin Sturm - CC BY-SA 2.0
2
Der Eintritt zum Tiergarten und der Panoramazug ist im Vienna Pass bereits enthalten, außerdem ermöglicht er den Einlass ins Wüstenhaus.
3
Solltest du einen der Vorträge oder eine Fütterung sehen wollen, plane deine Route durch den Zoo entsprechend, sodass du zur richtigen Zeit am richtigen Ort bist.
4
Trage bequemes Schuhwerk und Kleidung und beachte die Wettervorhersage. Im Sommer benötigst du eine Sonnenbrille, Sonnenschutz, einen Hut und auffüllbare Wasserflaschen (Wasserstellen gibt es im Park), im Winter warme Kleidung und eventuell einen Regenschirm.
5
Der Tiergarten Schönbrunn ist auch bei Einheimischen beliebt, besonders am Wochenende und im Sommer. Wochentags ist weniger Andrang.
6
Du kannst den Zoo verlassen und wieder betreten, falls du ein Picknick im Garten machen möchtest, es ist hierfür nur ein Wiedereinlass-Stempel von der Kasse erforderlich.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Besondere am Zoo Schönbrunn?

Der Tiergarten Schönbrunn ist der Älteste durchgehend betriebene Zoo der Welt. Er wurde im Jahre 1752 von Franz I., dem Ehemann Maria Theresias als kaiserliche Menagerie gegründet. Im Zentrum steht ein beeindruckendes barockes Pavillon, das eigentlich für kaiserliche Frühstücke bestimmt war und heute ein Café ist. Der Zoo hatte ursprünglich 13 Gehege, heute findet man etwa 8.500 Tiere aus 700 Arten im Tiergarten. Als einer der wenigen Zoos in Europa verfügt Schönbrunn über Große Pandas und züchtet als einziger Pandas selbst. Mehr erfahren.

Kann ich eines der Tiere treffen?

Es gibt über den Tag verteilt Vorträge der TierpflegerInnen über die Tiere sowie Fütterungen und einen Streichelzoo für Kinder mit Zwergziegen. Es kann ein spezielles Erlebnis mit einer bestimmten Art samt Einführung durch einen Angestellten unter reservierung@zoovienna.at gebucht werden. Von der Riesenschildkröte bis zu den Nashörnern ist hier vieles möglich. Mehr erfahren.

Wie lange sollte ich für einen Besuch im Zoo einplanen?

Um einmal die Länge der Anlage zu bewältigen und die meisten Gehege zu sehen, sollte mit 2 bis 4 Stunden gerechnet werden. Mit Kindern kann ein ganzer Tag im Zoo sehr schnell vergehen. Für den Tiergarten, Schloss Schönbrunn und Gloriette muss ein ganzer Tag eingeplant werden. Mehr erfahren.

Gibt es auch Führungen?

Es gibt eine begrenzte Anzahl an Führungen, diese können aber nicht spontan am Tag des Besuchs gebucht werden. Themenführungen sind für Gruppen verfügbar, Abend- und Nachttouren im Sommer sowie Führungen hinter die Kulissen mit Fokus auf eine spezifische Art und ihre Haltung. Für die Führungen muss im Voraus per E-Mail an reservierung@zoovienna.at reserviert werden. Für deutschsprachige Gäste gibt es vielerlei Vorträge von TierpflegerInnen bei den jeweiligen Gehegen immer zur selben Zeit, diese Uhrzeiten findet man in der an der Kasse erhältlichen Übersichtskarte. Manche Vorträge beinhalten auch eine Fütterung. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Der Tiergarten Schönbrunn ist 365 Tage im Jahr geöffnet. Der Zoo öffnet um 9 Uhr, die Schließzeiten variieren je nach Saison, liegen aber zwischen 16:30 Uhr im Winter und 18:30 Uhr im Sommer. Das Aquarien-Terrarienhaus und der Tiroler Bauernhof schließen zur selben Zeit, das Vogelhaus schließt eine Stunde vor Schließung des Zoos und alle anderen Bereiche schließen eine halbe Stunde vorher.

⚠️ Temporär geschlossen:
Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) ist der Tiergarten vorraussichtlich bis 15.Mai 2020 geschlossen. Ab dem 15.Mai wird der Tiergarten wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. Es wird empfohlen Eintrittskarten online zu kaufen.

Preise:

Tickets kosten 20 € für Erwachsene und 10 € für Kinder und Jugendliche unter 18 und Behinderte. Kinder unter 6 Jahren erhalten freien Eintritt, müssen den Tiergarten aber bis 14 in Begleitung eines Erwachsenen besuchen. Der Zoo ist im Vienna Pass bereits inkludiert.

Adresse:

Schönbrunn Zoo
Maxingstraße 13b
1130 Wien

Anfahrt:

Der Tiergarten Schönbrunn ist auf dem Gelände des Schlosses Schönbrunn beheimatet und kann durch den Eingang Hietzinger Tor am einfachsten erreicht werden. Dieser Eingang liegt in der Nähe der Haltestelle Hietzing (U-Bahn U4, Straßenbahnlinien 10, 58 und 60, Buslinien 51A, 56A, 56B und 58A). Eine begrenzte Anzahl an Parkplätzen (inklusive Behindertenparkplätze) ist im nahen Seckendorff-Gudent-Weg zu finden.

Schließfächer:

Schließfächer sind im Untergeschoss des Besucherzentrums zu finden, gleich beim Eingang des Zoos. Ihre Benutzung ist kostenfrei, man braucht aber eine 1-€-Münze um sie zu benutzen. Die großen Schließfächer fassen große Rucksäcke oder kleinere Koffer (53 cm x 43 cm x 33 cm). Es gibt keine Möglichkeit, Kinderwägen oder Roller unterzubringen.

Barrierefreiheit:

Die Mehrheit der Gehege im Zoo sind rollstuhlfreundlich, der Weg zum Eingang Tirolergarten allerdings ist sehr steil und nicht für Rollstühle geeignet. Behindertentoiletten sind an einer Auswahl von Orten vorhanden, für sie wird ein Euro-Key benötigt, der aber bei den Kassen beim Neptun-Eingang oder Hietzinger Eingang ausgeliehen werden kann. Rollstühle sind ebenfalls kostenfrei an allen Eingängen ausleihbar. Blinden- und Assistenzhunde sind im Zoo erlaubt, die BesitzerInnen werden aber gebeten, die Papiere des Hundes mitzubringen und sicherzustellen, dass sie mit einer entsprechenden Weste als Diensthunde gekennzeichnet sind. Für die Bedürfnisse behinderter Gäste werden die Führungen speziell angepasst, mehr Informationen unter reservierung@zoovienna.at.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Wien vergleichen:
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2020 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.