Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
HMS Belfast | Online Tickets & Touren Preisvergleich

HMS Belfast

Die HMS Belfast war zwischen 1939 und 1963 Teil der Flotte der Royal Navy mit Einsätzen im 2. Weltkrieg und dem Koreakrieg. Seit 1971 ist das Museumsschiff Teil des Imperial War Museum mit einer Dauerausstellung über 9 Decks, Führungen und speziellen Angeboten für Kinder. Erfahre mehr über das Leben auf hoher See mit einem Ausflug in die HMS Belfast in London!
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche deine Tickets für die HMS Belfast im Voraus und vermeide das Anstehen!
ticket cut left
ticket cut right

London: Ticket für die HMS Belfast

-11%
4.6starstarstarstarstar half(170)
 
Erfahren Sie alles über die HMS Belfast, einst mit bis zu 950 Menschen besetzt, mit einem Ticket für das in der Themse ankernde Kriegsschiff. Hören Sie die Geschichten derer, die während des Zweiten Weltkrieges und danach hier lebten und arbeiteten.
auf 3 Webseiten

London Pass

Spare beim Besuch der HMS Belfast und anderen Top-Sehenswürdigkeiten Londons. Der London Pass macht’s möglich!
ticket cut left
ticket cut right

London Pass mit über 80 Attraktionen

-5%
4.0starstarstarstarstar empty(1714)
 
Erleben Sie London mit dem praktischen, digitalen London-Pass für 1, 2, 3, 4, 5, 6 oder 10 Tage. Genießen Sie Zugang zu über 80 Attraktionen sowie ein Tagesticket für den Hop-on/Hop-off-Bus.
auf 3 Webseiten

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um die HMS Belfast.
ticket cut left
ticket cut right

London: Westminster-Rundgang & Eintrag der HMS Belfast

-14%
5.0starstarstarstarstar(1)
 
Erkunden Sie Londons berühmtes Westminster-Viertel und sehen Sie 20 der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Londons auf einer Tour. Sehen Sie den Buckingham Palace, die Westminster Abbey, den Big Ben und viele andere Londoner Ikonen. Danach geht es an Bord…
auf 2 Webseiten
ticket cut left
ticket cut right

London: Rundgang Top 20 Sehenswürdigkeiten und HMS Belfast

-5%
5.0starstarstarstarstar(1)
 
Erkunden Sie die 20 Highlights von London. Gehen Sie an Bord der HMS, 1 von 3 verbliebenen Schiffen aus der Bombardierungsflotte bei der Landung in der Normandie.
auf 2 Webseiten

Empfehlungen

1. Trage flache Schuhe und bequeme Kleidung. Die 9 Decks des Schiffs müssen mittels Leitern, steiler Treppen und schmaler Gänge begangen werden. Aufpassen muss man außerdem beim Betreten jedes Raumes an den Schwellen, die die Räume wasserdicht halten sollten.
HMS Belfast
2. Der Eintritt für die HMS Belfast ist im London Pass inkludiert, wenn also mehr als eine der beliebtesten Attraktionen Londons besucht werden sollen (u.a. London Eye und Tower of London), kann mit dem London Pass einiges gespart werden.
Der London Pass
3. Ein Audioguide ist im Eintrittspreis bereits enthalten und selbst wenn er nicht durchgehend genutzt wird, kann er bei manchen Bereichen hilfreich sein. Ein spezieller Audiokanal für Kinder ist ebenfalls enthalten.
4. Die HMS Belfast ist sehr beliebt, besonders bei Familien und Schulklassen. Um den großen Andrang zu umgehen, sollte man bereits früh am Morgen vor Ort sein, da die Attraktion über den Tag immer voller wird.

Häufig gestellte Fragen

Was ist die HMS Belfast genau?

Die HMS Belfast ist ein Schiff der Royal Navy, das 1938 erbaut und 1939, einen Monat vor Ausbruch des 2. Weltkrieges, in Dienst gestellt wurde. Das Schiff und seine Crew versahen ihren Dienst in der Nordsee und um den Polarzirkel bevor sie Teil der D-Day-Landungen wurden. 1945 wurde die HMS Belfast nach Sydney entsandt, da aber Japan am 15. August kapitulierte, kam sie nicht mehr im Pazifik zum Einsatz, bis der Koreakrieg ausbrach und sie hier Teil der Seestreitkräfte der UNO wurde. Einmal mehr kam sie im Jahr 1963 zum Einsatz und suchte Minen im Mittelmeer vor Gibraltar. In den 60er und 70er Jahren versuchten verschiedene Interessengruppen, das Schiff vor der Abwrackung zu bewahren. Im Jahr 1971 wurde das Schiff schließlich nach London geschleppt und als Museum aufbereitet bevor es 21.Oktober 1971, dem Jahrestag der Schlacht von Trafalgar, für die Öffentlichkeit als schwimmendes Museum zugänglich gemacht wurde.

Was gibt es in diesem Schiff zu sehen?

Neun Decks der HMS Belfast sind öffentlich zugänglich, die meisten zeigen, wie das Leben und Arbeiten an Bord eines Marineschiffs genau vonstatten ging. Schlafquartiere, das Krankenquartier, die Bäckerei, die Kanonentürme und der Waschraum, das Flaggendeck und der Leitstand, von dem das Schiff gesteuert wurde. Die permanente, interaktive Ausstellung Serving the Seas ist ein weiterer Höhepunkt. Hier kann man Erzählungen von Crewmitgliedern aus der 80-jährigen Geschichte des Schiffs hören. Besondere Veranstaltungen über das Jahr, wie etwa Ship Shape, bei der die Instandhaltung eines Schiffes im Vordergrund steht finden durch das ganze Jahr statt.

Bewegt sich das Schiff oder ist es festgemacht?

Im Flussbett wurde extra ein Loch ausgehoben, um Platz für die HMS Belfast am Ufer der Themse zu schaffen, mit den Gezeiten bewegt sie sich immer noch auf und ab. Die Bewegung ist jedoch kaum bemerkbar und sollte keine Seekrankheit verursachen, da sie fest am Ufer vertäut ist.

Ist ein Ausflug zur HMS Belfast auch etwas für Kinder?

Absolut. Kinder ab 5 Jahren klettern gerne über die Leitern und erkunden die Decks des Schiffs. Die interaktiven Ausstellungen und die kinderfreundliche Fassung des Audioguides sind weitere Punkte, die Kindern einen Zugang erleichtern. Mit kleinen Kindern könnte sich das Fortbewegen über die Leitern und Treppen an Bord etwas schwieriger gestalten. Nur das Deck 2 ist mit Kinderwagen zugänglich, kleinere Kinder müssen also ansonsten getragen werden und sollten unter genauer Aufsicht stehen.

Wie lange sollte ich für meinen Besuch einplanen?

Es dauert mindestens 90 Minuten, das ganze Schiff zu sehen. Wenn alle Texte gelesen werden sollen, an Familienaktivitäten teilgenommen oder im Café verweilt wird, plane einen halben Tag für die HMS Belfast ein.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Die HMS Belfast ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr (letzter Einlass 16:00 Uhr) geöffnet. Das Museum ist von 24. bis 26. Dezember geschlossen.

Preise:

Tickets kosten vor Ort für Erwachsene (zwischen 16 und 59 Jahren) £18, sowie £14.40 ermäßigt (Menschen über 60, Studierende und Behinderte) und £9 für Kinder von 5 bis 15 Jahren. Kinder unter 5 sind frei. Kinder und Jugendliche unter 16 dürfen nur in Begleitung Erwachsener ins Museum.

Adresse:

HMS Belfast
The Queen's Walk
London
SE1 2JH

Anfahrt

Die HMS Belfast ist einen kurzen Fußweg von der London Bridge entfernt, die von Zügen der Southern, Southeastern und Thameslink und der London Underground (Northern- und Jubilee-Linien) bedient werden. Es verkehren außerdem die Busse der Linien 17, 21/N21, 35, 40, 43, 47, 48, 133/N133, 141, 149, 344, 343/N343, 381, 521, N199 und RV1. Die HMS Belfast kann mit der Underground außerdem über die Station Tower Hill (Circle- und District-Linien), zu der auch die Buslinie 15/N15 fährt, erreicht werden.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.