Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Markusturm | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Markusturm

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Der Markusturm (Campanile di San Marco) ist eines der Wahrzeichen Venedigs, ein freistehender Glockenturm auf dem Piazza San Marco, der zwischen dem Markusdom (Markuskirche) und dem Dogenpalast steht. Die Spitze des 99 m hohen Turms erlaubt einen herrlichen Blick auf die Stadt und die Lagune.
Klaus KainzVon Klaus Kainz
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Tickets & Touren

Buche eine Ticket oder eine Führung, die dich zum Markusturm bringt.
ticket cut left
ticket cut right
Private Highlight-Tour in Venedig mit Tickets ohne Anstehen für den Glockenturm von St. Markus
4.8starstarstarstarstar(2)
 
musement.com
Zum Angebot

Markusturm: 4 Tipps für den Besuch

Sonnenuntergang von San Giorgio Maggiore | Foto: Flickr, HarshLight - CC BY 2.0
1
Besuche den Markusturm am Morgen oder AbendWarteschlangen beim Markusturm entstehen recht schnell. Wenn du Menschenmassen umgehen willst, solltest du einen Besuch am frühen Morgen oder nach 17 Uhr planen, wenn es weniger Touristengruppen gibt. Alternativ gibt es auch ein Skip-the-Line-Ticket, um Wartezeiten zu vermeiden.
Blick auf den Campanile di San Marco | Foto: Unsplash, Claudio Schwarz - CC BY 2.0
2
Erkunde den Turm ohne GepäckGepäck ist im Inneren des Markusturms nicht erlaubt. Kinderwagen sind am Fuße des Turms oder in der Gepäckaufbewahrung am Ateneo San Basso, vom Markusplatz aus gegenüber der Piazzetta dei Leoncini, abzustellen. Oben auf dem Turm ist viel los und es ist einfacher, Babys in einer Babytrage zu tragen.
Der Markusdom | Foto: Unsplash, Birger Strah - CC BY 2.0
3
Die Zusatztickets sind eine Überlegung wertDer Markusturm ist der Glockenturm von Venedigs berühmten Markusdom. Andere Teile der Kirche, die auch als Basilica di San Marco bekannt ist, sind ebenfalls für Touristen zugänglich, darunter ein Museum. Für diese Attraktionen sind jedoch separate Eintrittskarten erforderlich.
Der Markusturm bei Dämmerung | Foto: Unsplash, Florin Goran - CC BY 2.0
4
Sei gefasst…Wenn du mittags oben auf dem Turm bist, sei dir der Glocken bewusst! Diese läuten sehr laut, auch während Gäste im Turm sind.
Blick auf den Markusplatz | Foto: Unsplash, Andy Holmes - CC-BY-SA 2.0

Die wichtigsten Fakten über den Markusturm

Der Markusturm in Venedig zählt zu den ikonischen Merkmalen Venedigs und ist daher eine beliebte Touristenattraktion. Im Folgenden erfährst du die wichtigsten Dinge, die du vor einem Besuch des historischen Turms wissen solltest.

Was ist ein Campanile?

Campanile ist das italienische Wort für einen Glockenturm, abgeleitet von dem Wort campana, das Glocke bedeutet. Es wird meist für einen freistehenden Glockenturm verwendet, der nicht mit der Kirche oder dem Gebäude verbunden ist, zu dem er gehört. Der höchste Glockenturm befindet sich in Mortegliano und ist 113 m hoch. Mit einer Höhe von 99 m ist der Markusturm, sprich Campanile di San Marco, also nicht weit vom Rekord entfernt.

Die Geschichte

Der ursprüngliche Turm auf dem Markusplatz wurde im 9. Jahrhundert n. Chr. erbaut und diente als Wachturm sowie Leuchtturm für das nahe gelegene Hafenbecken. Im Laufe der Jahre wurde er mehrmals umgebaut und repariert, nachdem er durch Brände und Erdbeben beschädigt worden war. 1513 erhielt er seine heutige Form. Er stürzte 1902 zwar ein, wurde aber in denselben Abmessungen wieder aufgebaut - allerdings mit einem brandneuen Aufzug. Der Markusturm hat ähnliche Türme in Australien, den USA, Deutschland, Spanien und vielen anderen Ländern inspiriert.
Das Glockengeschoss des Markusturms | Foto: Unsplash, Mateus Campos Felipe - CC BY-NC-SA 2.0

Die besonderen Glocken

Der Turm beherbergt die fünf Glocken der Kirche, von denen jede eine besondere Funktion hat. Die Nona läutet immer noch zur Mittagszeit und die Marangona zu Beginn und am Ende des Arbeitstages. Die anderen Glocken hatten in der Republik Venedig einen besonderen Zweck: Die Mezza Terza kündigte die Sitzungen des Senats an, die Trottiera rief die Ratsmitglieder zu den Sitzungen, und die Renghiera, auch bekannt als Maleficio, läutete zur Ankündigung von Hinrichtungen.
Aus dem Campanile | Foto: Flickr, HarshLight - CC BY 2.0

Venezianisches Panorama

Von der Spitze des Campanile di San Marco hat man einen unvergleichlichen Blick auf die Kuppeln des Markusdom, den Dogenpalast und alles andere auf dem Markusplatz. Außerdem gibt es einen wunderbaren Blick auf die Lagune, und an klaren Tagen sind in der Ferne die Inseln Giudecca, San Giorgio, Murano und Lido erkennbar.
Karneval in Venedig | Foto: Unsplash, Richard Natour - CC BY-NC-SA 2.0

Karnevalsattraktion

Lass dir den Engelsflug nicht entgehen, wenn du zur Karnevalszeit in Venedig bist. Diese Tradition begann Mitte des 16. Jahrhunderts, als ein türkischer Akrobat auf einem Drahtseil von einem Boot auf die Spitze des Markusturms sprang. Seit 2001 wird die Veranstaltung nicht mehr nur von Profis, sondern auch von Prominenten (darunter seltsamerweise Coolio) durchgeführt. Heute wird die Rolle des Engels von der jungen Frau gespielt, die im jeweils vorherigen Jahr zur Maria des Karnevals erklärt wurde.

Häufig gestellte Fragen

Ist der Markusturm barrierefrei zugänglich?

Obwohl der Markusturm über einen Aufzug verfügt, ist die Galerie nicht vollständig für Rollstühle geeignet. Für Menschen mit schwereren Mobilitätsproblemen kann es schwierig sein, über den Rand der Empore auf die Aussicht zu blicken. Behinderte Menschen und ihre Betreuer können die Kirche kostenlos betreten. Mehr erfahren.

Wie lange dauert eine Besichtigung des Glockenturms?

Für eine Besichtigung sollten etwa 20 bis 30 Minuten eingeplant werden. Mehr erfahren.

Gibt es eine Aufstiegsalternative für den Lift?

Leider ist der Zugang zum Markusturm nur über einen Aufzug möglich. Es gibt zwar eine Treppe, diese darf aber nur in Notfällen und bei Wartungsarbeiten benutzt werden. Mehr erfahren.

Darf man Taschen und Rucksäcke während der Besichtigung mitführen?

Gepäck ist im Inneren des Campanile nicht erlaubt. Taschen können im Ateneo San Basso, gegenüber der Piazzetta dei Leoncini vom Markusdom, abgegeben werden. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Der Markusturm bzw. Campanile di San Marco ist täglich von 9:30 Uhr bis 21:15 Uhr geöffnet, letzter Einlass um 20:45 Uhr. Der Glockenturm kann das ganze Jahr über zu Wartungszwecken geschlossen werden, ebenso bei schlechtem Wetter.

Preise

Die Tickets für den Markusturm bzw. Campanile di San Marco kosten 10 €. Mit dem 12 € Skip-the-Line-Ticket können alle Warteschlangen umgangen werden.

Adresse

Campanile di San Marco
Piazza San Marco
30124 Venedig
Italien

Ermäßigungen

Kinder unter 7 Jahren, Halter eines Behindertenausweises sowie deren Begleitperson haben freien Eintritt. Bitte beachte, dass entsprechende Ausweise vorzuweisen sind.

Anfahrt

Der Markusplatz ist mit den Vaporetto-Linien 1, 5.1 und 2 von den Stationen Piazzale Roma oder Santa Lucia erreichbar. Die nächstgelegenen Vaporetto-Haltepunkte sind S. Marco-Vallaresso (Linie 1 oder 2), S. Marco-San Zaccaria (Linien 1, 2 oder 7) sowie S. Marco-Giardinetti (Linien 5.1 oder 4.1).
Klaus Kainz
Geschrieben vonKlaus KainzKlaus ist als studierter Historiker nicht nur an geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern auch an ihren spannenden Hintergründen interessiert. Für TicketLens bringt er die wichtigsten und faszinierendsten Infos zu beliebten Reise-Highlights auf den Punkt.​
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 4.9 / 5. Anzahl Bewertungen: 265.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Venedig vergleichen:
Canal Grande68 Tickets & Führungen
Museo Correr13 Tickets & Führungen
Murano135 Tickets & Führungen
Nationales Archäologisches Museum8 Tickets & Führungen
Palazzo Contarini del Bovolo4 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2024 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.