Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Akropolis | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Akropolis

Die Akropolis, die antike Oberstadt Athens, liegt auf einem Hügel über dem heutigen Zentrum und umfasst einige der wichtigsten Ausgrabungsstätten der Stadt. Neben dem Parthenon, dem Tempel der Athene, dem Erechtheion und dem Niketempel hat man von hier aus auch eine fantastische Sicht auf Athen. Hier kann viel los sein, buche also im Voraus schon ein Ticket ohne Anstehen.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche Tickets für Akropolis in Athen im Voraus!
ticket cut left
ticket cut right

Akropolis: Ticket-Abholung 450 m vom Südeingang entfernt

-43%
4.4starstarstarstarstar half(1297)
 
Holen Sie Ihr Ticket für die Athener Akropolis ab im Büro unseres lokalen Partners und erkunden Sie das UNESCO-Weltkulturerbe auf eigene Faust. Überspringen Sie die langen Warteschlangen an den beliebtesten antiken Wahrzeichen des Planeten.
auf 4 Webseiten

Führungen

Erfahre mehr über die Ruinen der Akropolis mit einer kompetenten Führung!
ticket cut left
ticket cut right

Athen: Akropolis-Rundgang mit Eintrittskarten

-33%
4.7starstarstarstarstar half(833)
 
Überspringen Sie die langen Warteschlangen vor der Akropolis in Athen Erkunden Sie die weltberühmte UNESCO-gelistete archäologische Stätte mit einem lizenzierten Guide. Sie beenden die Tour am Gipfel, zur weiteren selbständigen Erkundung.
auf 2 Webseiten
ticket cut left
ticket cut right

Athen: Akropolis - Führung in Kleingruppe & Eintrittsticket

4.7starstarstarstarstar half(373)
 
Überspringen Sie die Warteschlangen zur Akropolis, dem berühmtesten Wahrzeichen Athens. Entdecken Sie den Geburtsort der westlichen Zivilisation und hören Sie faszinierende Mythen des antiken Griechenland. Erkunden Sie die Gegend danach auf eigene Faust.
getyourguide.com
ticket cut left
ticket cut right

Athen, Akropolis, Akropolismuseum inklusive Eintritt

4.2starstarstarstarstar empty(219)
 
Sehen Sie das historische Athen in all seiner Pracht und besuchen Sie das Akropolismuseum. Bewundern Sie die bedeutendsten Wahrzeichen der Stadt, lernen Sie ihre Geschichte und Kultur kennen, und genießen Sie einen herrlichen Ausblick von der Akropolis.
getyourguide.com
ticket cut left
ticket cut right

3-Stündige Besichtigungstour durch Athen & Akropolis Ticket

4.1starstarstarstarstar empty(68)
 
Entdecken Sie die berühmten Sehenswürdigkeiten des antiken Athen auf dieser umfassenden Morgentour. Begeben Sie sich auf die Spuren der alten und modernen Griechen vom Panathinaiko-Stadion bis zur Akropolis. Eine tolle Tour für Ihren 1. Athen-Besuch.
getyourguide.com
Alle "Führungen" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um die Akropolis in Athen.
ticket cut left
ticket cut right

Akropolis von Athen Skip The Line Eintrittskarte

4.5starstarstarstarstar half(13)
 
Überspringen Sie die langen Schlangen und besuchen Sie die Akropolis, das berühmteste und meistbesuchte Monument der Welt aus der Antike. Jedes Jahr besuchen Millionen von Besuchern aus der ganzen Welt dieses Symbol der antiken griechischen Zivilisation und genießen atemberaubende Ausblicke auf Athen vom Felsvorsprung aus. ** BITTE BEACHTEN SIE : Sie müssen den Gutschein für ein Akropolis-Ticket unter der unten angegebenen Adresse und auf einem Gutschein einlösen. Das Büro befindet sich in der Nähe des Haupteinganges der Akropolis. Bitte gehen Sie zuerst hierher. Wenn Sie den Gutschein eingetauscht haben, begeben Sie sich bitte zum Eingang der Akropolis, von wo aus Sie den Eintrag "Skip the Line" erhalten. **
viator.com
ticket cut left
ticket cut right

Akropolis & Museum: Private Führung ohne Tickets

4.8starstarstarstarstar(392)
 
Entdecken Sie das Akropolismuseum auf diesem privaten und individuell anpassbaren Rundgang. Besuchen Sie das moderne Museum und genießen Sie die ganz persönliche Betreuung auf der Tour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der griechischen Hauptstadt.
getyourguide.com
ticket cut left
ticket cut right

Athen: Akropolis-Rundgang mit Eintrittskarten

4.7starstarstarstarstar half(213)
 
Reisen Sie zurück in die Tage des antiken Griechenlands bei einer 1,75-stündigen Führung durch die Akropolis am Mittag. Begeben Sie sich zum Parthenon und genießen Sie den Panoramablick auf die Reste der klassischen Welt und das moderne Athen.
getyourguide.com
ticket cut left
ticket cut right

Athen: Akropolis & Museum Führung ohne Tickets

4.8starstarstarstarstar(286)
 
Sehen Sie bei einer Tour zu der Akropolis und dem Akropolismuseum die wichtigsten Wahrzeichen Athens. Begeben Sie sich außerdem auf eine Sightseeing-Tour durch die Stadt und besuchen Sie beispielsweise das Parlamentsgebäude und die Nationalgärten.
getyourguide.com
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Empfehlungen

1. Trage festes Schuhwerk, da ein Hügel erklommen werden muss und die Anlage über durchgehend unebene Wege verfügt. Die Marmorpfade können bei Nässe rutschig sein, bitte also aufpassen!
Akropolis | Foto: Arian Zwegers CC-BY 2.0
2. Stelle sicher, dass du für das Wetter angemessene Kleidung trägst, da der Hügel den Elementen ausgesetzt ist. Es gibt wenige Schattenplätze, bringe also eine Sonnenbrille, Sonnenschutz sowie Wasser in Flaschen mit. Im Notfall kannst du auf das Akropolismuseum ausweichen (separates Ticket erforderlich!), das Museum hat eine Klimaanlage und stellt einige der Originalskulpturen aus.
Akropolis | Foto: Nelo Hotsuma CC-BY 2.0
3. Nicht auf die Gebäude klettern oder sie anfassen! Die Sicherheitskräfte sind sehr darauf bedacht, die Einhaltung der Regeln zu gewährleisten.
4. Komme früh am Tag zur Akropolis, besonders im Sommer. Es handelt sich um die beliebteste Attraktion Athens und es ist hier sehr viel los, außerdem umgehst du so die Mittagshitze im Juli und August.
5. Es gibt nur wenige Schilder vor Ort, erwarte also nicht sehr viel Erklärungen zu den Ruinen. Hilfreich kann deshalb sein, einen Reiseführer mitzubringen oder vorab zu recherchieren.

Häufig gestellte Fragen

Was ist so besonders an der Akropolis?

Die Akropolis umfasste die wichtigsten religiösen Bauten des antiken Athen, darunter Parthenon, Erechtheion und den Niketempel. Sie wurden im 5. Jahrhundert v. Chr. erbaut, im Goldenen Zeitalter Athens, und symbolisierten die Vorherrschaft Athens über den Attischen Seebund, ein Bündnis von Stadtstaaten. Letzteres finanzierte auch jene Gebäude. Die vorherigen Gebäude auf dem Hügel fielen dem Feuer zum Opfer, nachdem die Perser Athen 480 v.Chr. plünderten. Der Bau noch größerer und mächtigerer Tempel sollte dem Rest der Welt vermitteln, aus solchen Ereignissen gestärkt hervorzutreten. Die Gebäude hielten über Jahrhunderte stand und wurden nicht nur Symbol für Athen, sondern für ganz Griechenland.

Welche Gebäude gibt es in der Akropolis zu sehen?

Die Hauptattraktion stellt für die meisten Gäste das Parthenon dar, das von außen wie der sprichwörtliche antike Tempel aussieht, aber einige architektonische Besonderheiten zu bieten hat! Geweiht war der Tempel der Athene, Schutzgöttin der Stadt. Später wurde de Tempel zuerst Kirche (geweiht der Heiligen Sophia), dann Moschee. Diese wurde bei einer Belagerung im Jahr 1687 schwer beschädigt, bevor viele Skulpturen durch Lord Elgin im 19. Jahrhundert ins British Museum nach London verbracht wurden. Außerdem gibt es vor Ort noch das Erechtheion, das Kulte verschiedene alte Gottheiten unter einem Dach vereinigte. Der Tempel beheimatete wichtige Reliqiuen der Stadt: Spuren des Dreizacks von Poseidon, eine von ihm im Streit mit Athene erschaffene Salzquelle und das Grab des sagenumwobenen Königs Kekrops I.. Das Erechtheion verfügt nach Norden über einen Säulengang und die südliche Vorhalle wird von überlebensgroßen Mädchenfiguren getragen, den Karyatiden. Es gibt zwei weitere Hauptstrukturen, den Niketempel (der erste ionische Tempel auf der Akropolis, die meisten anderen sind im dorischen Stil erbaut), der zum Anlass militärischer Siege gebaut wurde und die Propylaia als monumentales Tor.

Kann man die Gebäude betreten?

Die Gebäude der Akropolis können nur von außen betrachtet werden, sodass der Stein nicht durch Abnutzung beschädigt werden kann. Einige der Tempel werden außerdem ständig restauriert und werden durch Gerüste gestützt, was eine Besichtigung für Gäste gefährlich machen könnte. Es gibt außen genug zu sehen, außerdem eine wunderbare Aussicht über Athen.

Ist alles auf der Akropolis im Originalzustand oder wurde hier restauriert?

Nicht alle Gebäude befinden sich vollständig im Originalzustand. Die griechische Regierung und die EU finanzieren bereits seit Jahren Restaurierungsarbeiten. Diese schließen ein, mit den Bruchstücken vor Ort zu arbeiten, ihren Ursprung herauszufinden und die Lücken schließlich mit neuen Marmorteilen zu füllen. Im Parthenon zum Beispiel ist dies sehr gut zu sehen. Da die Originalskulpturen zwischen dem British Museum in London unde dem Akropolismuseum aufgeteilt sind, stehen nur mehr sehr wenige tatsächlich auf der Akropolis. Im Akropolismuseum sind unter anderem auch noch die Originalskulpturen der Karyatiden aus dem Erechtheion, manche Figuren aus dem Giebel und diverse Friese ausgestellt. Ein Besuch des nur einen kurzen Fußweg von der Archäologischen Stätte der Akropolis entfernt gelegenen Museums lohnt sich. Die Restaurierungsarbeiten sollen bis 2020 abgeschlossen sein.

Wie lange benötige ich, um die Stätte komplett zu sehen?

Ein schneller Besuch ohne Führung ist in etwa einer Stunde zu bewältigen. Fans der Geschichte oder Architektur würden vermutlich eher 2 Stunden brauchen, das sollte aber ausreichen. Die meisten Führungen dauern zwischen 1 und 2 Stunden. Ein ganzer Vor- oder Nachmittag wird benötigt, wenn zusätzlich auch das Akropolismuseum besucht wird (was empfohlen wird!).

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Im Sommer ist die Ausgrabungsstätte täglich von 8:00 bis 19:00 Uhr geöffnet, im Winter von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Das Akropolismuseum ist im Sommer montags von 8:00 bis 16:00 Uhr, freitags 8:00 bis 22:00 Uhr sowie von 8:00 bis 20:00 an allen anderen Tagen geöffnet. Im Winter ist das Museum von Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, an Freitagen von 9:00 bis 22:00 Uhr sowie von 9:00 bis 20:00 Uhr am Wochenende.

Adresse:

Acropolis and Parthenon (Archaeological Area)
Acropolis Hill
10555 Athen

Preise:

Im Sommer (April bis Ende Oktober) kosten Eintrittskarten für die Ausgrabungsstätten der Akropolis 20 € für Erwachsene sowie 10 € für Kinder, Studierende und Personen über 65. Die Preise im Winter (November bis Ende März) betragen 10 € bzw. ermäßigt 5 €.

Das Akropolismuseum kostet im Sommer 10 € Eintritt für Erwachsene und 5 € für Kinder, Studierende und Gäste über 65 Jahren. Im Winter kosten Tickets 5 € für Erwachsene und 3 € ermäßigt. EU-Bürger, die 18 Jahre alt oder jünger sind sowie alle Kinder unter 5 sind frei.

Anfahrt

Die U-Bahn-Station Akropoli der Linie 2 liegt direkt am Anfang relativ steiler Fußwege zur Akropolis. Für Gäste mit eingeschränkter Mobilität steht ein Lift zur Verfügung.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 382.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.