Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens

Top-Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Marrakesch war unter der Herrschaft der Almoraviden, Almohaden und Saadier Hauptstadt und Sitz der Könige von Marokko. Die Medina genannte Altstadt bietet mit dem Bahia-Palast, der Koutoubia-Moschee sowie den Saaditengräbern einige herausragende Sehenswürdigkeiten. Zum Prunk der Gebäude Marrakeschs schaffen die ruhigen, aber nicht weniger sehenswerten Gartenanlagen wie Jardin Majorelle und Menara-Garten einen Kontrast. Weitere Attraktionen und Sehenswürdigkeiten umfassen den El-Badi-Palast und den ANIMA-Garten außerhalb Marrakeschs.
Maurizio MassaroVon Maurizio Massaro

Die 5 wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Marrakesch

Hier für euch zusammengestellt: die besten Attraktionen Marrakeschs
Koutoubia-Moschee | Ulmon: CC-BY-NC-SA 2.0
1

Koutoubia-Moschee

Ihr Minarett ist das Wahrzeichen Marrakeschs: die aus Stein gemauerte Koutoubia-Moschee aus dem 12. Jahrhundert gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Attraktion ist deshalb auch Bestandteil jeder Führung durch Marrakesch. Innerhalb des Gebäudes finden bis zu 25.000 Menschen Platz.
Mehr Informationen & Tickets
Palais Bahia in Marrakesch | Pixabay: Philippe Huard
2

Bahia-Palast

Ein besonderes Highlight in der Altstadt ist der Bahia-Palast, dessen Fläche von über 8000 m² marokkanische Architektur und Gartenkunst vom Feinsten bietet. Im Rahmen von Führungen lernst du hier besonders viel über den von Si Moussa im typisch marokkanischen Stil errichteten Herrschaftssitz.
Jardin Majorelle | Ulmon: CC-BY-NC-SA 2.0
3

Jardin Majorelle

Bepflanzungen, Brunnen machen den Jardin Majorelle zu der beliebtesten Attraktion in ganz Marokko - jährlich zählt die Sehenswürdigkeit bis zu über 800.000 Gäste. Darüber hinaus befindet sich im Majorelle-Garten auch die dunkelblaue Villa von Jacques Majorelle und das Museum für Islamische Kunst sowie direkt gegenüber das Yves-Saint-Laurent-Museum.
Menara-Garten | Pixabay
4

Menara-Garten

Olivenbäume umsäumen den Karpfenteich des annähernd 100 Hektar großen Menara-Gartens, des Stadtparks, der eine Oase der Ruhe jenseits der historischen Altstadt darstellt. Er existiert bereits seit dem 12. Jahrhundert und gehört gemeinsam mit letzterer zum UNESCO-Weltkulturerbe in Marrakesch.
Mehr Informationen & Tickets
Mosaike der Saadier-Gräber | Flickr: Tracy Hunter CC-BY 2.0
5

Saaditengräber

Die Saaditengräber oder Saadier-Gräber zählen zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Medina von Marrakesch. Auf dem Gelände der erst im Jahre 1917 wiederentdeckten Anlage aus dem 16./17. Jahrhundert liegen Emire und Sultane aus der Herrscherdynastie der Saadier begraben. Die bunten Mosaike der Grabstätte und die faszinierende Architektur aus dieser Ära machen die Attraktion des Komplex aus.
Weitere Sehenswürdigkeiten in Marrakesch
Atlasgebirge166 Tickets & Führungen
Palais El Badi قصر البديع1 Tickets & Führungen
Musée Boucharouite1 Tickets & Führungen
Maurizio Massaro
Geschrieben vonMaurizio MassaroMaurizio ist Kosmopolit, Musiker und viel unterwegs. Als Content Manager bei TicketLens findet er stets neue Angebote und schreibt über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in aller Welt.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2021 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.