Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Alhambra | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Alhambra

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Die Alhambra in Granada ist ein bedeutender Festungskomplex, erbaut ab dem 9. Jahrhundert und eines der wichtigsten Musterbeispiele für den maurischen Stil der islamischen Kunst. Mit einer Eintrittskarte für die Alhambra können das Herz der Anlage, die Nasridenpaläste, Generalife und die zugehörigen Gärten sowie die Bäder der Moschee besichtigt werden. Für die Nasridenpaläste muss man aufgrund des großen Besucheraufkommens ein Zeitfenster reservieren und es wird empfohlen, rechtzeitig im Voraus online zu buchen, während das passende Zeitfenster noch verfügbar ist.
Miriam DewamVon Miriam Dewam
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Tickets

Buche Tickets für die Alhambra online und spare Zeit vor Ort!
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra & Nasridenpaläste: Eintritt am Nachmittag
4.6starstarstarstarstar half(1584)
 
tiqets.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra: Eintrittskarte
4.4starstarstarstarstar half(1836)
 
tiqets.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra-Ticket mit Audioguide einschließlich Nasrid-Paläste
3.8starstarstarstarstar empty(622)
 
viator.com
Zum Angebot

Führungen

Tauche mit einer Führung tiefer in die Geheimnisse der Alhambra ein.
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra und Generalife Tickets für Eintritt ohne Anstehen und Führung
4.6starstarstarstarstar half(360)
 
musement.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Geführte Tour ohne Warteschlange für Alhambra und Generalife
4.2starstarstarstarstar empty(2734)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Keine Warteschlangen: Halbtägige Tour durch Alhambra und die Generalife-Gärten
4.3starstarstarstarstar half(1986)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra, Nasridenpaläste, Generalife, Alcazaba: Privattour in Granada
4.9starstarstarstarstar(133)
 
viator.com
Zum Angebot
Alle "Führungen" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um die Alhambra in Granada.
ticket cut left
ticket cut right
Granada: Führung durch die Alhambra, verschiedene Optionen
4.6starstarstarstarstar half(2801)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Granada: Alhambra & Nasridenpaläste Tour mit Tickets
4.8starstarstarstarstar(10748)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Granada: Alhambra, Nasridenpaläste und Generalife Tour
4.5starstarstarstarstar half(5735)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Alhambra & Nasriden-Paläste: Fast-Track-Führung
4.7starstarstarstarstar half(3623)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Alhambra: 7 Tipps für den Besuch

Die Alhambra | Foto: Unsplash, Vidar Nordli-Mathisen - CC-BY 2.0
1
Buche dein Ticket vorab onlineDa die Festung die meistbesuchte Sehenswürdigkeit Spaniens ist, sind Tickets für die Alhambra oft ausverkauft. Diese sollten daher vor allem in den Sommermonaten zwei bis drei Monate im Voraus gebucht werden.
Der Hof der Alhambra | Foto: Unsplash, Marco Montero Pisani - CC-BY 2.0
2
Beachte den TimeslotOhne vorherige Reservierung eines Timeslots können die Nasridenpaläste und ihre Gärten nicht besucht werden, da die Besucherzahl halbstündig auf 300 Personen beschränkt ist. Der gebuchte Timeslot ist unbedingt einzuhalten; solltest du dich verspäten, besteht kein Anspruch mehr auf Einlass. Das restliche Areal (Alcazaba, Partal Palast und Generalife) können bis zur Schließung der Sehenswürdigkeit besichtigt werden.
3
Plane ausreichend Zeit einAufgrund des weitläufigen Areals empfiehlt es sich, mindestens zwei Stunden für die Besichtigung einzuplanen. Insbesondere an heißen Tagen sollte man etwas zu Trinken und einen Sonnenschutz mitnehmen, da man den Großteil der Zeit im Freien verbringen wird.
4
Ziehe die späteren Stunden vorDie großen Menschenmassen bilden sich insbesondere in den heißen Monaten vormittags. Solltest du der Mittagshitze entfliehen wollen, bieten sich die Night Tour Tickets an. Diese ermöglichen dir einen Aufenthalt bis 21:30 Uhr (Oktober - März) oder sogar bis 23:30 Uhr (April - Oktober).
Der Patio de los Leones | Foto: Unsplash, Izuddin Helmi Adnan - CC-BY 2.0
5
Buche eine Alhambra-TourAuf der Alhambra Festung gibt es einiges zu entdecken, nicht allein wegen ihrer Größe, deshalb empfiehlt es sich, eine geführte Tour zu buchen, so entgehen dir auch die kleinsten Details nicht. Auch kannst du auf diese Weise zu einem Ticket gelangen, falls die Eintrittskarten für dein Zeitfenster am gewünschten Tag vergriffen sind.
Im Hof des Partal-Palastes | Foto: Unsplash, Marco Montero Pisani - CC-BY 2.0
6
Lade die App herunterMit der kostenfreien Alhambra y el Generalife App für iOS und Android erhältst du Zugang zu einer interaktiven Karte der Festung und kannst so mehr zur Sehenswürdigkeit erfahren. Hierzu bietet dir die App Audios, Videos sowie historische und aktuelle 360° Bilder. Zudem zeigt dir die App verschiedene Routen an, die du angepasst an deine präferierte Aufenthaltszeit wählen kannst.
7
Vergiss deinen Ausweis nicht!Beim Einlass zur Alhambra werden die personalisierten Tickets mit einem amtlichen Lichtbildausweis abgeglichen. Kontrolliere daher unbedingt vor deiner Abreise, ob du diesen dabei hast.
In der Burg | Foto: Unsplash, Victoriano Izquierdo - CC-BY 2.0

Ein Paradies auf Erden

Palast, Medina und Fort, all das vereint die Alhambra auf einer Fläche von 142.000 m². Das UNESCO-Weltkulturerbe ist die beliebteste Sehenswürdigkeit Spaniens und beeindruckt mit ihren Palästen und Gärten.

Hintergründe der Festung

Die Alhambra oder arabisch Kala al hambra für Rote Burg ist ein Meisterwerk islamischer Baukunst, welche im 13. und 14. Jahrhundert errichtet wurde. Auf dem Sabikah-Hügel von Granada gelegen, diente sie als Stadtburg, welche die Landschaft und Architektur verschmelzen ließ. Das robuste Äußere der Burg ist das Gegenspiel zur filigranen Handwerkskunst im Inneren, bei der Wasser und Licht essentielle Gestaltungsmittel waren, um ein Paradies entstehen zu lassen. Die Festung besteht aus drei Teilen: die Zitadelle (Alcazaba), die Paläste der Nasriden und die vorgelagerten Gärten (Generalife).

Die Alcazaba

Im Westen des weitläufigen Areals befindet sich die Alcazaba, der älteste Teil der Alhambra, der bereits im 9. Jahrhundert erbaut wurde. Vorrangig wurde dieser Teil zur Verteidigung des Gebietes genutzt, zudem ist die gesamte Alhambra von einer Mauer umgeben und verfügt über mehrere Wachtürme. Den höchsten Aussichtspunkt stellt der Wachturm Torre de la Vela dar und ermöglicht einen Blick auf die gesamte Stadt Granada.
In den Nasridenpalästen | Foto: Unsplash, Girl with red hat - CC-BY 2.0

Residenz der Khalife

Die Alcazaba diente später auch als Residenz der muslimischen Herrscher der Stadt sowie als Regierungssitz. Der nördliche Teil der Alcazaba bildet mit den Nasridenpalästen den wertvollsten Abschnitt; hier finden sich auch Wohnhäuser, Handwerksbetriebe, Moscheen sowie öffentliche Bäder. Säle, Höfe, Arkaden, Springbrunnen und Gärten formen die beeindruckenden Paläste. Nach 250 Jahren mussten die Khalife den katholischen Königen nach der Rückeroberung weichen.
Der Sala de Embajadores | Foto: Unsplash, Diego Allen - CC-BY 2.0

Die Nasridenpaläste

Die Paläste in der Alcazaba wurden aufwendig mit Gips, Edelsteinen und Fliesen gestaltet, geometrische Formen, florale Muster und Kalligraphieren zieren die Wände. Zu den prunkvollsten Bauwerken zählt der Sala de Embajadores (Thronsaal), in welchem sich der Thron befand und die offiziellen Empfänge stattfanden. Auch beeindruckt der Patio de los Leones (Löwenhof) mit seinen filigran wirkenden 124 Säulen und dem Brunnen inmitten des Hofes, der aus zwölf Löwen geformt wird. Ebenso sind die Decken aufwendig gestaltet, so hängen im Sala de los Abencerrajes Stalaktiten herab und im Sala de los Reyes ziert sie eine Malerei der zehn ersten Herrscher. Den besten Blick auf den gesamten Palast findet man im Patio de la Reja.

Der Palacio del Partal

Im frühen 14. Jahrhundert wurde der Partal-Palast erbaut und ist damit das älteste noch bestehende Palastgebäude der Alhambra. Ursprünglich stand hier ein Festungsturm, der in einen Aussichtsturm verwandelt und zu einem zierenden Bauwerk verschmolzen wurde. Auch befindet sich hier ein einer Oase ähnlicher Hof, inmitten des Gartens befindet sich ein Brunnen, der von hochragenden Bäumen umringt ist.

Das Generalife

Über eine Brücke gelangt man zum Generalife, der sich auf einem angrenzenden Hügel zur Alhambra befindet. Dieser Landsitz verzaubert einen mit dem Acequia-Hof und den Wasserspielen. Von hier aus hat man einen perfekten Blick auf die gesamte Alhambra.
Der Palacio de Carlos V | Foto: Unsplash, Jorge Fernández Salas - CC-BY 2.0

Der Palacio de Carlos V

Nach der Reconquista der iberischen Halbinsel durch die katholischen Könige beauftragte 1527 Karl, der V. die Errichtung des Palastes, für welchen Teile der Nasridenpaläste weichen mussten, allerdings wurde dieser nie fertiggestellt. Heute findet sich dort das Museum für Muslimische Kunst und das Museum der Schönen Künste. Dabei steht der runde Innenhof im Kontrast zur quadratischen Grundfläche des Palastes mit einer Länge von 63 Metern.

Häufig gestellte Fragen

Ist die Alhambra barrierefrei zugänglich?

Diese Sehenswürdigkeit verfügt über eine barrierefreie Rundgangsmöglichkeit. Beim Eingangspavillon können Rollstühle ausgeborgt werden. Mehr erfahren.

Gibt es Parkmöglichkeiten?

Das Areal verfügt über 360 Stellplätze, die rund um die Uhr überwacht werden. Hier können auch Wohnwagen und Busse parken. Mehr erfahren.

Gibt es bei der Alhambra Essensmöglichkeiten?

Auf dem Gelände der Alhambra gibt es lediglich Automaten, die mit Snacks und Getränken gefüllt sind. Diese befinden sich beim Eingangspavillon, dem Service Pavillon neben der Puerta del Vino sowie auf den Parkplätzen. Mehr erfahren.

Darf man Taschen und Rucksäcke während der Besichtigung mitführen?

Große Gepäckstücke wie Taschen und Rucksäcke, die die Maße 40 x 40 cm überschreiten, dürfen nicht in die Festung mitgenommen werden. Auf dem Gelände befinden sich kostenfreie Schließfächer für die Besucher. Bitte beachte, dass Kinderwagen nicht erlaubt sind, allerdings kann man diese gegen einen Babytrage-Rucksack kostenfrei austauschen. Mehr erfahren.

Stehen Audioguides zur Verfügung?

Die Alhambra verfügt über Audioguides, die abhängig von der Nutzung ab 4€ erhältlich sind. Der Audioguide ist in den Sprachen Arabisch, Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Mandarin, Portugisisch, Russisch und Thai verfügbar. Diese Sehenswürdigkeit bietet auch eine kostenfreie App an, wodurch man Zugang zu einer interaktiven Karte sowie Audios erlangt. Mehr erfahren.

Was gilt es bei der Ticketbuchung zu beachten?

Online gekaufte Tickets sind nur am festgelegten Tag gültig. Die ausgestellte Karte kann weder zurückgegeben, erstattet noch umgetauscht oder angepasst werden. Auf dem Ticket ist ein Timeslot für die Nasridenpaläste angegeben, der unbedingt eingehalten werden muss, da sonst kein Anspruch mehr auf Einlass besteht. Wenngleich der Eintritt für Minderjährige kostenlos ist, benötigen diese eine Eintrittskarte zur Alhambra. Bitte beachte, dass beim Einlass ein amtlicher Lichtbildausweis zum Abgleich der Eintrittskarte verlangt wird. Mehr erfahren.

Dürfen Hunde in die Alhambra mitgenommen werden?

Nein, im Gebäude sind keine Tiere erlaubt. Eine Ausnahme besteht lediglich für zertifizierte Blindenhunde. Mehr erfahren.

Darf man Fotos und Videos von der Burg machen?

Für persönliche Zwecke dürfen Videos und Fotos während des Besuchs gemacht werden. Bitte beachte, dass die Verwendung von Stativen sowie Blitzlicht nicht erlaubt ist. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Die Alhambra ist für Besucher mit Tageskarten täglich, mit Ausnahme vom 25.12. und 1.1., von 8:30 bis 18:00 Uhr (15. Oktober - 31. März) oder sogar bis 20:00 Uhr (1. April - 14. Oktober) geöffnet. Besucher, die eine nächtlichen Rundgang planen, können diesen von Freitag bis Samstag von 20:00 bis 21:30 Uhr (15. Oktober - 31. März) oder von Dienstag bis Samstag von 22:00 bis 23:30 Uhr (1. April - 14. Oktober) machen. Das Museum für Muslimische Kunst und das Museum der Schönen Künste haben montags geschlossen. Die Ticketschalter haben meist bis zu den Schließzeiten der Sehenswürdigkeiten geöffnet.

Adresse

Calle Real de la Alhambra, s/n
18009 Granada
Spanien

Anfahrt

Die Alhambra kann mit dem Bus der Linien C30 (bis Alhambra-Centro), C32 (bis Alhambra-Albaicín) oder mit der Linie C35 bis Parque Alixares erreicht werden. Wer gehen möchte: 20 Minuten Fußweg sind es bis zur Festung aus dem Stadtzentrum (Kathedrale).

Webseite

Offizielle Webseite: https://www.cityofalhambra.org/

Eintrittskarten

Vor Ort kostet die Eintrittskarte zur Alhambra, der Alcazaba, den Nasrid Palästen und dem Generalife 19,09 € pro Person, hierbei ist der Eintritt zum Palast des Karl V. sowie des Alhambra-Museums kostenfrei. Möchte man nur bestimmte Teile dieser Sehenswürdigkeit erkunden, so kosten die Kombitickets einheitlich 10,61€ vor Ort. Hierzu steht ein Kombitickets zu den Gärten, dem Generalife und der Alcazaba, eines zu den Nasrid Palästen bei Nacht oder den Gärten und dem Generalife bei Nacht zur Verfügung.

Ermäßigungen

Kinder zwischen 12 und 15 Jahren, EU-Studenten bis zu einem Alter von 27 Jahren, EU-Bürger über 65 sowie Halter eines Behindertenausweises erhalten einen ermäßigten Eintritt. So kostet das Ticket zur Alhambra und dem Generalife 12,73 € und alle weiteren Kombitickets 7,42 €. Für Kinder zwischen 3 und 11 Jahren muss ein kostenfreies Ticket gelöst werden. Bitte beachte, dass entsprechende Ausweise vorzuweisen sind.
Miriam Dewam
Geschrieben vonMiriam DewamMiriam ist besonders reisefreudig und hat eine Leidenschaft für die Fotografie, die sie durch das Cross-Media-Studium weiter vertieft. Da sie selbst schon viele Reisen unternommen hat, weiß sie genau, worauf Touristen Wert legen und lässt ihr gesammeltes Wissen sowie Erfahrungen als Content-Erstellerin für Sehenswürdigkeiten und Unternehmungen einfließen.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 2.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 9.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Granada vergleichen:
Kathedrale von Granada14 Tickets & Führungen
Höhlenmuseum Sacromonte3 Tickets & Führungen
Abadía del Sacromonte1 Tickets & Führungen
Alcazaba24 Tickets & Führungen
Nasridenpalast3 Tickets & Führungen
Palacio de los Olvidados2 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2024 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.