Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
San Siro | Online Tickets & Touren Preisvergleich

San Siro

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Das Giuseppe-Meazza-Stadion (im Volksmund bekannt unter seinem früheren Namen San Siro) ist Heimstadion der Top-Vereine Inter Mailand und AC Mailand. Mit Platz für über 80.000 Gäste ist es das größte Fußballstadion Italiens, eines der größten in Europa und Schauplatz von 6 Spielen bei der Weltmeisterschaft 1990. Gäste können hier bei einer Führung mehr über die Geschichte der Mailänder Klubs erfahren oder ein Match erleben!
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Tickets

ticket cut left
ticket cut right

Eintrittskarte zum Stadion San Siro

4.5starstarstarstarstar half(4)
 
viator.com
Webseite öffnen

Führungen

ticket cut left
ticket cut right

Mailand: San Siro-Stadion und Casa Milan per Sightseeing-Bus

4.1starstarstarstarstar empty(104)
 
Angebote ansehen
ticket cut left
ticket cut right

Private Tour: San Siro Stadion und Modern Mailand Sightseeing

 
viator.com
Webseite öffnen

San Siro: 6 Tipps für den Besuch

San Siro | Flickr: Oscar CC BY 2.0
1
Ausverkauftes Spiel? Nicht verzagen!Das riesige Stadion San Siro ist an Spieltagen oft komplett ausverkauft, was für eine einzigartige Atmosphäre sorgt. Sollten online keine Tickets mehr verfügbar sein, versuche dein Glück ein paar Stunden vor dem Spiel direkt beim Stadion: Last-Minute-Tickets und zurückgegebene Karten sind häufig noch zu haben.
Stadion San Siro | Flickr: Nikos Roussos CC BY-SA 2.0
2
Willst du nur einen Blick ins Museum werfen? Besuche den Fan Store!Wenn du aus irgendeinem Grund nicht für das Museum buchen möchtest, kannst du aus dem offiziellen Fanshop einen Abschnitt des Museums sehen und dir einen Eindruck verschaffen.
3
Vergiss nicht deinen Ausweis!Die Sicherheitsvorkehrungen sind insbesondere beim Derby AC Milan gegen Inter sehr strikt, bringe also unbedingt deinen Ausweis mit und informiere dich vorher über verbotene Gegenstände.
4
Iss vorher ausreichendDie Essensstände im Stadion San Siro sind relativ teuer und es herrscht viel Andrang, es ist also empfehlenswert, vorher oder auf dem Weg zum Stadion zu essen. Die Imbissstände vor dem Eingang des San Siro sind preislich moderater.
5
Prüfe den Kalender vor der Buchung einer FührungVor Champions-League-Spielen oder anderen Großveranstaltungen sind Teile des Stadions nicht zugänglich und an den Tagen nach Konzerten sieht man nicht viel vom Spielfeld, da Bühne und Boden abgebaut werden. Beachte das bei der Buchung einer Tour, damit es nicht zu Enttäuschungen kommt!
6
Plane deinen HeimwegDa sich nach Spieltagen große Menschenmassen wieder Richtung Stadt bewegen, ist es ratsam, mit der Straßenbahn oder mit dem Taxi zu fahren, um einen stressfreien Heimweg zu haben. Wer früher oder etwas später geht, ist ebenfalls im Vorteil.

Häufig gestellte Fragen

Was ist das Stadio San Siro?

Für beide Top-Vereine Mailands, FC Internazionale (Inter Mailand) und AC Milan dient das Giuseppe-Meazza-Stadion (San Siro) als Heimstadion. Das größte Fußballstadion Italiens war in der Vergangenheit Schauplatz verschiedener Spiele bei Weltmeisterschaften (1934, 1990), Europameisterschaften (1980) und Finalspielen des Europacups. Bereits im Jahr 1925 wurde das Stadion exklusiv für Fussballspiele erbaut. Bei seiner Eröffnung gehörte es dem AC Mailand, seit 1947 nutzt auch Inter das Stadion für Heimspiele. Zwischen 1948 und 1955 wurde das Stadion von 50.000 auf 100.000 Plätze erweitert und vor der Weltmeisterschaft 1990 zuletzt renoviert, was die Kapazität durch Wegfallen der Stehplätze wieder auf 80.000 BesucherInnen brachte. Im Jahr 1980 wurde das Stadion zu Ehren der Mailänder Fußballlegende Giuseppe Meazza (zweimaliger Weltmeister, AC Milan und Inter) umbenannt. Heimspiele beider Top-Clubs sowie Konzerte von Popgrößen wie Madonna, Beyoncé und Bruce Springsteen finden nach wie vor hier statt. Das Museum zur Geschichte des Stadions und der beiden Vereine öffnete im Jahr 1996 erstmals seine Türen und zeigt Memorabilia, Trophäen und andere Ausstellungsobjekte aus der Welt des Fußballs.

Wird San Siro tatsächlich abgerissen?

Obwohl das Stadion immer noch genutzt werden könnte, soll es, um im internationalen Vergleich mithalten zu können, in Zukunft durch das planmäßig bis 2022/23 fertiggestellte Nuovo Stadio Milano ersetzt werden. Zwei Entwürfe wurden im September 2019 veröffentlicht und wurden von den Fans mit einiger Skepsis begrüßt. Die lokale Verwaltung plant, in jedem Fall das Stadio San Siro für die Eröffnungszeremonien der Winterolympiade 2026 sowie der Paralympics zu nutzen. Wie es danach weiter geht, bleibt unklar, vor 2026 wird das Stadion aber definitiv nicht abgerissen werden.

Was sieht man bei einer Tour durch das Stadion?

Die Führungen beginnen im Museum, wo u.a. Trikots und Zeitungsausschnitte zu sehen sind. Hier kann man so viel Zeit verbringen, wie man möchte. Alle 20 bis 30 Minuten beginnt die eigentliche Führung durch San Siro, bei der man zunächst einen Blick in die Umkleiden der Heimteams werfen kann. Durch die Mixed Zone und den Spielertunnel geht es dann hinaus aufs Spielfeld! Hier können Fotos gemacht werden, während die Guides sich auch Zeit für Fragen nehmen. Die Tour endet im offiziellen Fanshop. An Spieltagen mit wichtigen Spielen kann sich die Route der Führung ändern, wenn man also alles sehen will sollte man das beachten. Die Führung wird auf Englisch und Italienisch angeboten, falls aber Bedarf besteht, kann bei vorheriger Buchung ein Guide für Deutsch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Indonesisch, Chinesisch, Japanisch, Arabisch und Russisch angefragt werden. Da die Route ausgeschildert ist, kann sie auch ohne Guide absolviert werden.

Wie lange sollte ich für einen Besuch einplanen?

Die Tour ist im Vergleich mit anderen Führungen durch europäische Fussballstadien relativ kurz. Die meisten Gäste verbringen hier eine Stunde. Es kann aber eine beliebige Zeit im Museum verbracht werden und große Fans von Inter oder AC Milan wollen die Atmosphäre vielleicht länger aufsaugen.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Die Anfangszeiten für Spiele können variieren, bitte vorher überprüfen. Das Museum im Stadion ist täglich von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet, im Sommer (31. März bis 31. Oktober) bis 18:00 Uhr. An Spieltagen können die Öffnungszeiten abweichen.

Eintrittskarten:

Tickets für Spiele kosten je nach Veranstaltung und Sitzplätzen unterschiedlich viel Geld. Tickets für das Museum im Stadion kosten 18 € bzw. ermäßigt 12 € für Kinder bis 13 Jahre und SeniorInnen über 65.

Adresse:

San Siro Stadium
Piazzale Angelo Moratti
20151 Milan MI
Italien

Anfahrt

Das Stadio San Siro kann mittels der Linie M5 der Metro bis San Siro Stadio leicht erreicht werden, alternativ mit der M1 bis bis Piazzale Lotto und einem Fußweg entlang der Viale Caprilli bis zum Stadion. Es verkehren außerdem die Straßenbahnlinie 16 bis Monte Velino-San Siro, der Bus der Linie 49 bis Piazza Tirana-San Cristoforo, der Bus der Linie 78 bis Bisceglie M1-Via Govone, der Bus der Linie 64 bis Bonola-Lorenteggio, der Bus der Linie 80 bis De Angeli-Quinto Romano oder der Bus 98 bis Famagosta M2-Piazzale Lotto M1M5. An Spieltagen sind alle Parkplätze in der Umgebung reserviert für Gäste, die einen Parkpass erworben haben. Diese können beim Ticketschalter Casa Milan gekauft werden.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 4.5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Mailand vergleichen:
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.