Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Phlegräische Felder | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Phlegräische Felder

Mit TicketLens:
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Die Phlegräischen Felder (Italienisch: Campi Flegrei) sind eines der geologisch aktivsten Gebiete der Welt und geothermische und vulkanische Phänomene sind hier direkt zu beobachten. Bei einer geführten Tour besichtigt man meist den Krater des Solfatara, die archäologischen Stätten von Pozzuoli und die Höhle der Sibylle von Cumae in Cuma. Es gibt außerdem ein Museum in Baia, das Artefakte aus den Tempeln, die die Griechen und Römer hier errichteten, beherbergt.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:

Tickets

Tickets für 2 Tage in der Archäologischen Stätte der Phlegräischen Felder
4.0starstarstarstarstar half(7)
 
Buchen Sie Ihren Eintritt (Gültigkeitsdauer 2 Tage) zu dem archäologischen Komplex der Phlegräische Felder und genießen Sie den Zugang zu 4 archäologischen Stätten.
musement.com
Webseite öffnen
Transfer von Neapel zum Vulkan Solfatara mit Eintrittskarte 
Besuchen Sie die Vulkanregion der Phlegräischen Felder und erkunden Sie auf eigene Faust antike römische Stätten auf diesem Ausflug von Neapel zur Solfatara in Pozzuoli. Eine Reise von Neapel zur Vulkanregion der Phlegräischen Felder mit der mächtigen Solfatara in Pozzuoli. Erkunden Sie diesen Ort und bestaunen Sie die Dampfsäulen und brodelnden Schlammlöcher. Dann bewundern Sie grandiose Sehenswürdigkeiten aus der Römerzeit, z. B. die Akropolis von Cuma, die Bäder von Baia und das Flavische Amphitheater (auf eigene Kosten), bevor es wieder zurück nach Neapel geht.
viator.com
Webseite öffnen

Führungen

Night Guided Visit of Solfatara with Transfer and Brief Wine Tasting
5.0starstarstarstarstar(1)
 
Night visit to the active Volcano Solfatara with transfer and pickup from any place of Napoli city. During the visit there will be a brief wine tasting of Falanghina wines.
viator.com
Webseite öffnen
Private Tour from Naples to Phlegrean Fields, Pozzuoli, and Cuma 
With your private driver you will discover some of the most beautiful areas close to Naples such as Pozzuoli, an ancient Roman harbour, the Phlegrean fields, a large volcanic area, and Cuma, originally a Greek colony.
viator.com
Webseite öffnen
Von Neapel: Phlegräischen Felder 5-Stunden-Fiat 500/600-Tour 
Genießen Sie eine echte Tour durch die Phlegräischen Felder in einem Vintage Fiat 500 oder 600 auf dieser privaten 5-stündige Tour von Neapel entfernt. Entdecken Sie die Geschichte der alten Römer und bewundern Sie die schöne Landschaft, wie Sie die…
getyourguide.com
Webseite öffnen
Neapel: Phlegräischen Felder Vintage Vespa Private Tour 
Fahrt entlang alter Römerstraßen auf einer 5-stündigen Landtour von Neapel, Reisen mit dem Vintage-Vespa. Entdecken Sie das historische Bäder, monumentale Nekropolen und Amphitheatern der Vulkan Phlegräischen Felder. Stopp für Kaffee in einem…
getyourguide.com
Webseite öffnen

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Bitte beachten: Die Führungen zum Krater des Solfatara sind bis auf weiteres eingestellt.

Die Archäologische Stätte in Baia ist ab 9:00 Uhr bis eine Stunde vor Sonnenuntergang geöffnet. Das Archäologische Museum der Phlegräischen Felder ist ab 9:00 bis 14:30 Uhr geöffnet.

Adresse:

Phlegraean Fields
80078 Pozzuoli
Metropolitan City of Naples
Italy

Preise:

Kombitickets für das Archäologische Museum, das Amphitheater und den archäologischen Park kosten für Erwachsene 4 € und 2 € für EU-BürgerInnen. Der Eintritt für Kinder und Jugendliche unter 18 ist frei.

Anfahrt

Das Museum kann mit der Metro (Linie 2 bis Pozzuoli) oder mit dem Bus (Linie 1 der SEPSA bis Monte di Pocida-Napoli Via Terracciano) erreicht werden. Zur archäologischen Stätte in Baia kommt man mit dem Bus der EAVBUS bis zur Haltestelle Lucrino-Piazzetta.
Sprache
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.