Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Verbotene Stadt | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Verbotene Stadt

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Die Verbotene Stadt (auch Kaiserpalast oder alter Palast) ist ein riesiger Palastkomplex im Herzen Pekings und die bekannteste Sehenswürdigkeit der Stadt. Über 900 Gebäude auf einer Fläche von 72 Hektar gibt es auf dem Gelände. Aufgrund der schieren Größe dieser beliebten Attraktion empfiehlt sich eine Führung durch das UNESCO-Weltkulturerbe, um nichts zu verpassen.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche dein Ticket für die Verbotene Stadt im Voraus!
ticket cut left
ticket cut right

Verbotene Stadt: Ticket

4.6starstarstarstarstar half(5077)
 
Angebote ansehen
ticket cut left
ticket cut right

Wesentliches Peking: Badaling Große Mauer, Verbotene Stadt und Platz des Himmlischen Friedens

4.5starstarstarstarstar half(201)
 
isango.com
Angebote ansehen
ticket cut left
ticket cut right

Viator VIP: Pekings Verbotene Stadt mit Besichtigung der Schatzgalerie und von Überresten der Chinesischen Mauer bei Badaling

4.5starstarstarstarstar half(25)
 
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Bustour: Tian'anmen-Platz, Verbotene Stadt, Chinesische Mauer Badaling

5.0starstarstarstarstar(1)
 
viator.com
Webseite öffnen
Alle "Eintrittskarten" anzeigen

Führungen

Erfahre mehr über die Verbotene Stadt mit einem kompetenten Tourguide.
ticket cut left
ticket cut right

Verbotene Stadt: 4-stündiger geführter Rundgang

4.2starstarstarstarstar empty(129)
 
getyourguide.de
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Peking: Verbotene Stadt - privater Rundgang & Foto-Option

4.1starstarstarstarstar empty(18)
 
getyourguide.de
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Minigruppe: Peking – Tour zur Verbotenen Stadt mit Besteigen der Chinesischen Mauer bei Mutianyu

5.0starstarstarstarstar(95)
 
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Private All-Inclusive-Tagestour: Platz des Himmlischen Friedens, Verbotene Stadt, Mutianyu Große Mauer

5.0starstarstarstarstar(60)
 
viator.com
Webseite öffnen
Alle "Führungen" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke mehr Produkte rund um die Verbotene Stadt in Peking.
ticket cut left
ticket cut right

Peking: Tour zu den Highlights der Stadt

4.2starstarstarstarstar empty(305)
 
getyourguide.de
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Ab Peking: Tiananmen, Verbotene Stadt & Chinesische Mauer

4.5starstarstarstarstar half(120)
 
getyourguide.de
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

[Klook Exclusive: 20% Off] Complete Beijing Tour

4.6starstarstarstarstar half(155)
 
klook.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Geheime Einblicke in Peking: Rundgang in einer Kleingruppe

4.8starstarstarstarstar(9)
 
getyourguide.de
Webseite öffnen
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Verbotene Stadt: 6 Tipps für den Besuch

Verbotene Stadt, Peking | Foto: Colin Capelle CC-BY 2.0
1
Vergiss nicht deinen Reisepass! Ausländische Gäste benötigen einen Reisepass oder einen amtlichen Ausweis, um Karten für die Verbotene Stadt zu kaufen oder Einlass zu erhalten.
Goldener Fluss | Foto: Dennis Jarvis CC-BY-SA 2.0
2
Bei einem längeren Stopover in Peking kann eine Tour zur Verbotenen Stadt als Programm gerade recht kommen. Wenn man weniger als 144 Stunden vor Ort bleibt, darf Peking nämlich auch ohne Visum besucht werden. Viele Anbieter bieten diese Touren mitsamt Transfers zur Verbotenen Stadt und zurück zum Flughafen an.
3
Entscheide vorher, wie du die Verbotene Stadt besuchen möchtest: ein Audioguide kann etwa am Meridian-Tor ausgeliehen werden, soll eine Führung gemacht werden, ist es besser, dies vorher zu organisieren und nicht auf die Anbieter direkt an den Toren zurückzugreifen, da diese oft überteuert sind.
4
Der Palastkomplex ist riesig und man muss viel zu Fuß gehen, bequeme Schuhe und dem Wetter angemessene Kleidung sind also essentiell. Die offenen Plätze bieten den Elementen viel Angriffsfläche und es ist draußen nur wenig Schatten vorhanden, Sonnenschutz also nicht vergessen!
5
Man sollte seine Tasche nicht abgeben, da der Eingang und der Ausgang ja an zwei verschiedenen Enden sind und es sehr lange dauern würde, um die Verbotene Stadt zurückzugehen, um die Tasche abzuholen.
6
Besuche die Verbotene Stadt nicht an gesetzlichen Feiertagen in China! An diesen Tagen ist die Anlage bei lokalen Touristen sehr beliebt und wahrscheinlich sehr voll. Das Tageslimit für BesucherInnen liegt bei 80.000 Personen, also kann die Anlage sehr voll werden, obwohl es sich um eine sehr weitläufiges Gelände handelt.

Häufig gestellte Fragen

Warum heißt der Komplex Verbotene Stadt?

Bei dem Namen handelt es sich um eine Übersetzung des komplexen chinesischen Namens Zijin Cheng (紫禁城), der bedeutet, dass in der Kaiserzeit niemand ohne die Erlaubnis des Kaisers die Anlage betreten durfte. Ein Teil des Namens, Zi, bedeutet Purpur und bezieht sich auf den Nord-Stern, der gemäß der daoistischen Tradition den Sitz des Himmelskaisers (auch bekannt als Jadekaiser) darstellt. Als Sitz des irdischen Kaisers ist die Verbotene Stadt so das Gegenstück zum Nord-Stern. Mehr erfahren.

Warum sollte ich die Verbotene Stadt besuchen?

Der Palastkomplex ist Chinas beliebteste touristische Attraktion (14 Mio. BesucherInnen jährlich, was jede Einzelsektion der Chinesischen Mauer übertrifft). Es handelt sich mit über 980 Gebäuden und 8.700 Räumen um den größten Kaiserpalast der Welt und die weltgrößte Sammlung erhaltener mittelalterlicher Holzstrukturen. Der Bau der Verbotenen Stadt begann im Jahr 1406 unter dem Yongle-Kaiser (Teil der Ming-Dynastie), dauerte 14 Jahre und wurde von über einer Million Arbeitskräfte umgesetzt. Über 600 Jahre war der Palast Sitz von 24 Kaisern, auch des letzten, Pu Yi, der bis 1912 hier lebte. Heute ist hier das Palastmuseum untergebracht, die Chinas größte Sammlung historischer Gegenstände, Relikte und Schätze aus Porzellan und Jade beherbergt. Mehr erfahren.

Was darf ich bei einer Führung erwarten?

Die Guides leiten ihre Gruppen zunächst durch das Meridian-Tor, wo man alsbald dem Tor der höchsten Harmonie gegenübersteht. Durch dieses Tor gelangt man an einen großen Platz gegenüber der Halle der höchsten Harmonie, wo die Kaiser gekrönt und Audienzen sowie andere Zeremonien abgehalten wurden. Bei einer schnörkellose Führung auf der kürzesten Route folgt als nächstes die Halle der zentralen Harmonie (hier wurden Zeremonien geprobt), die Halle der bewahrten Harmonie (wo kaiserliche Bankette abgehalten wurden), der Palast der himmlischen Reinheit (wo sich die privaten Räume des Kaisers befanden), die Halle der himmlischen und irdischen Einheit (wo die Kaiserin mit anderen Konkubinen zusammentraf) und der Palast der weltlichen Ruhe (Privaträume der Kaiserin). Bei einer längeren Führung kommen noch der Palast der literarischen Herrlichkeit, die Halle der Ehrung der Ahnen (mitsamt einer Ausstellung von Uhren) sowie die sechs östlichen und westlichen Paläste, in denen die kaiserlichen Konkubinen mit ihren Kindern lebten, hinzu. Der Ausgang befindet sich nahe beim Jingshan-Park und viele Touren besuchen ebenfalls den Park. Von der Spitze des Hügels im Park sieht man gut auf die gesamte Verbotene Stadt. Mehr erfahren.

Ist der Platz des himmlischen Friedens (Tiananmen-Platz) Teil der Verbotenen Stadt?

Der Tiananmen-Platz befindet sich südlich vor der Verbotenen Stadt, hier befinden sich Denkmäler und das Mausoleum des Vorsitzenden Mao. Viele Stadtführungen bringen dich zum Platz des himmlischen Friedens, bevor die Verbotene Stadt betreten wird. Er ist ohne Eintritt besuchbar (es kann Sicherheitskontrollen vor Ort geben). Mehr erfahren.

Darf man Filmen oder Fotografieren?

Es ist auf dem Gelände erlaubt, zu fotografieren, so lange in den Ausstellungen kein Blitz oder Stativ benutzt wird. Mehr erfahren.

Wie lange sollte ich für einen Besuch einplanen?

Die beliebteste und kürzeste Route durch die Verbotene Stadt geht mitten durch das Zentrum der Anlage und dauert etwa 2 Stunden. Wenn du mehr sehen möchtest, gibt es andere Wege, die mehr nach rechts und links abzweigen. Bei Nutzung einer dieser Routen ist mit mindestens 4 Stunden Aufenthalt in der Verbotenen Stadt zu rechnen. Mit einer Führung oder Audioführung, Essenspausen sowie allgemeinen Ruhepausen kann auch ein ganzer Tag daraus werden. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Die Verbotene Stadt ist von Dienstag bis Sonntag ganzjährig geöffnet, außerdem an Montagen, die nationale Feiertage sind. Von April bis Oktober sind die Öffnungszeiten von 8:30 bis 17:00 Uhr, mit Ticketverkauf bis 16:00 Uhr und letztem Einlass um 16:10 Uhr. Von November bis März ist die Anlage von 8:30 bis 16:30 Uhr geöffnet (Ticketverkauf bis 15:30, letzter Einlass 15:40 Uhr).

Adresse:

Forbidden City
4 Jingshan Front St
Dongcheng Qu
Beijing Shi
China, 100006

Preise:

Von April bis Oktober kosten Tickets 60 Yuan, von November bis März 40 Yuan. Gäste über 60 Jahren bekommen einen Rabatt von 50%, für Schulkinder und Studierende vor dem Bachelorabschluss sind 20 Yuan zu bezahlen. Kinder, die kleiner als 1,20 m messen, sind frei. Die Schatzgalerie und die Uhrensammlung haben eigene Eintrittspreise von 10 Yuan.

Anfahrt

Die Verbotene Stadt ist mit der Linie 1 der U-Bahn bis Tiananmen West oder Tiananmen East oder der Linie 2 bis Qianmen erreichbar. Busse halten ebenfalls an der Haltestelle Tiananmen East (Tian’an men dong, Linien 1, 10, 120, 126, 2, 20, 37, 4, 52, 59, 728, 802, or Te1) oder aber bei Tiananmen West (Tian’anmen x, Linien 1, 10, 22, 37, 4, 5, 52, 728, 802, or Te1). Bitte beachten, dass BesucherInnen den Komplex vom Süden betreten und zum Norden verlassen müssen.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 2.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Peking vergleichen:
Himmelstempel167 Tickets & Führungen
Platz des himmlischen Friedens223 Tickets & Führungen
Ming-Gräber89 Tickets & Führungen
Jingshan Park14 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2020 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.