Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Sommerpalast | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Sommerpalast

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Der Neue Sommerpalast (Yíhéyuán, Erholungs- und Friedensgarten) ist ein Komplex verschiedener Pavillons, Gärten, Paläste und Wandelgänge, der zur Zeit der Qing-Dynastie errichtet wurde und seit 1924 ein öffentlich zugänglicher Park ist. Bei einer Führung können Gäste die zahlreichen Strukturen der Anlage näher kennen lernen, mit einem Leihboot auf den See fahren oder einfach nur die Natur genießen!
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche dein Ticket für den Sommerpalast im Voraus.
ticket cut left
ticket cut right
Peking: Eintritt Neuer Sommerpalast mit Schlossgarten-Option
4.0starstarstarstarstar empty(88)
 
Besuchen Sie den Neuen Sommerpalast, eines der Top-Wahrzeichen von Peking und eines der besten Beispiele für eine kaiserliche Gartenanlage. Bewundern Sie den Ausblick, den See und die verschiedenen Bauwerke.
auf 2 Webseiten
Angebote ansehen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um den Sommerpalast.
ticket cut left
ticket cut right
Tian'anmen, Verbotene Stadt, Himmelstempel & Sommerpalast
4.3starstarstarstarstar half(216)
 
Erfahren Sie mehr über die Geschichte Chinas bei einer 7-stündigen Tour zu einigen der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Pekings. Entdecken Sie den Platz des Himmlischen Friedens, die Verbotene Stadt, den Himmelstempel und den Sommerpalast.
getyourguide.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
All-inclusive: Große Mauer bei Mutianyu und Sommerpalast - private Tour
5.0starstarstarstarstar(97)
 
Auf dieser ganztägigen, privaten Tour durch Peking, sehen Sie zwei der beliebtesten Attraktionen in China: den Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer und den Sommerpalast. Am Mutianyu-Abschnitt der Chinesischen Mauer gibt es weniger Touristen, wodurch es einfacher Zugang gibt und Sie die Umgebung genießen können. Besuchen Sie den Sommerpalast, sehen Sie einen der schönsten Gärten in China. Die Tour umfasst leckeres lokales Mittagessen, alle Eintrittsgelder, einen englischsprachigen Reiseleiter und Transport im privaten Fahrzeug. Die Tour enthält keine Stopps an Fabriken und Geschäften, sodass Sie sich auf die wichtigsten Sehenswürdigkeiten konzentrieren können.
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
Führung durch das historische Peking, unter anderem Sommerpalast, Lama-Tempel und Panda-Gärten
4.5starstarstarstarstar half(158)
 
Besuchen Sie zwei der wichtigsten historischen Sehenswürdigkeiten von Peking bei einer ganztägigen Tour zum Lama-Tempel (Yonghegong) und zum Sommerpalast, der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Außerdem besuchen Sie die Riesenpandas im Zoo von Peking, machen Halt bei einem Perlenmarkt und entspannen sich bei einem chinesischen Mittagessen. Ein erfahrener Fremdenführer bietet Ihnen allerhand Wissenswertes über die Geschichte und Kultur der besuchten Orte sowie Hintergrundinformationen zu den berühmten Pandabären und eine Einführung in das moderne Peking. Bei jedem Halt auf diesem faszinierenden Besichtigungstour durch Peking haben Sie Gelegenheit, um Fotos zu machen und Fragen zu stellen.
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right
Klassische Tagestour durch Peking, einschließlich Verbotene Stadt, Tiananmen-Platz, Sommerpalast und Himmelstempel
4.0starstarstarstarstar empty(333)
 
Bei dieser ganztägigen Sightseeingtour sehen Sie alle klassischen Sehenswürdigkeiten Pekings: Platz des Himmlischen Friedens, Verbotene Stadt, Sommerpalast und Himmelstempel. Weitere Highlights an diesem ereignisreichen Tag sind eine entspannende Busfahrt, ein chinesisches Mittagessen und ein einzigartiges Shoppingerlebnis in einem Seidenladen und im Zentrum für traditionelle chinesische Medizin.
viator.com
Webseite öffnen
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Empfehlungen

1. Trage bequemes Schuhwerk und bequeme Kleidung, da einiges an Fußwegen zu absolvieren ist. Da die meiste Zeit im Freien verbracht wird, ist es außerdem ratsam, sich dem Wetter entsprechend zu kleiden.
Sommerpalast, Peking | Foto: Colin Capelle CC-BY 2.0
2. Es gibt eine Fähre über den See, bei schönem Wetter kann man aber auch ein Motor- oder Tretboot mieten und den See im eigenen Tempo entdecken. Die Boote sind an vier verschiedenen Anlegestellen um den See verfügbar.
Sommerpalast, Peking | Foto: xiquinhosilva CC-BY 2.0
3. Wenn du auf der Suche nach einem spektakulären Ort für ein feines Essen bist, gibt es die Möglichkeit, im Restaurant in der Halle, wo man den Pirolen lauscht, zu essen. Dieses Restaurant wurde bereits von über 100 Staatsoberhäuptern aus der ganzen Welt besucht und ist täglich geöffnet.
4. Es kann durchaus über 5 Stunden dauern, bis man die gesamte Anlage gesehen hat, plane also, um Stress zu vermeiden, besser den ganzen Tag für die weitläufige Attraktion ein.

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Sommerpalast?

Obwohl der Name eher auf eine einzelnes Gebäude schließen lässt, handelt es sich beim Neuen Sommerpalast in Peking um einen riesigen Komplex verschiedener Gärten, Seen, Pavillons und Paläste, der fast 3 km² Fläche abdeckt. In verschiedenen Stufen wurde die Anlage ab 1750 um den Kunming-See erbaut und nutzt die vorhandene Landschaft mit dem See und dem Hügel der Langlebigkeit als gestalterisches Element. Die Gebäude wurden für Büros der Administration sowie als Wohn- und Erholungsorte der Kaiserfamilie und ihrer Bediensteten genutzt. Während des Zweiten Opiumkrieges in den 1850er Jahren wurde ein großer Teil des Sommerpalastes zerstört, dann von Kaiser Guangzu wieder aufgebaut. Während des Boxeraufstandes wurde die Anlage abermals beschädigt, restauriert und als öffentlicher Park im Jahr 1924 eröffnet.

Warum wurde er erbaut?

Der Grundriss der Anlage basiert auf dem Prinzip des Gleichgewichts aus der chinesischen Philosophie und versucht, die Schönheit der Natur mit dem vom Menschen geschaffenen in Einklang zu bringen. Während die Gebäude eine Reihe praktischer Zwecke erfüllen mussten, wurden auch bewusst manche Räume im leeren Zustand belassen, sodass Raum für kontemplative Spaziergänge und das Genießen der Natur bleibt. Aller Philosophie zum Trotz wurde der Kunming-See dennoch künstlich angelegt: Kaiser Qianlong entschied, anlässlich des 60. Geburtstags seiner Mutter einen Palast zu errichten und die Erweiterung des Sees sollte außerdem die Wasserversorgung der Stadt verbessern. Der ausgehobene Abraum wurde außerdem auf den Hügel der Langlebigkeit aufgeschüttet, um ihn höher zu machen. Der See lieferte Wasser für umliegend betriebene Landwirtschaft und macht den Palastkomplex außerdem zu einer beeindruckenden Szenerie.

Was kann ich bei einem Besuch alles sehen?

Das hängt davon ab, welche Route durch den Park gewählt wird. Die meisten BesucherInnen betreten den Komplex durch das Osttor, wo auch die Halle des Wohlwollens und der Langlebigkeit liegt, der Alterssitz von Kaiserinwitwe Cixi (von dem sie immer noch Einfluss auf ihren Sohn, der 1889 inthronisiert wurde, ausübte). Diverse Statuen von Pfauen, Drachen und Phönixen, die die Macht von Kaiser, Kaiserin und Dynastie repräsentieren, säumen den Weg. Nahe der Halle gibt es auch ein 21 Meter hohes Theatergebäude, das mit einem All-Inclusive-Ticket näher erforscht werden kann. Außerdem sehenswert: die Halle der Freude und der Langlebigkeit. Vor diesem Gebäude befindet sich ein riesiger Stein (Blauer Iris-Stein), den nur Mutige fotografieren sollten: Man sagt, allein das Fotografieren des Steines soll Unglück bringen. Die Siebzehn-Bogen-Brücke ist mit Löwenstatuen geschmückt und die steilen Bögen der Jadebandbrücke sollten den Drachenbooten der Kaiser erlauben, sie zu durchfahren. Das Marmorboot ist eine Nachbildung der Originalskulptur, die 1860 zerstört wurde. Nach dem Langen Korridor und dem Hügel der Langlebigkeit befindet sich der bronzene Pavillon der kostbaren Wolken, der majestätische Pavillon des Buddhistischen Wohlgeruchs und der See der Weisheit, ein gelbes Gebäude mit über 1.000 buddhistischen Statuen. Vom höchsten Punkt des Hügels hat man eine beeindruckende Aussicht auf das Zentrum Pekings.

Sollte ich eine Führung buchen?

Es kann durchaus hilfreich sein, von einem Führer oder einer Führerin die Sehenswürdigkeiten erklärt zu bekommen. Achte allerdings darauf, keine Führungen von Personen anzunehmen, die versuchen, am Eingang Gruppen abzupassen und überteuerte und zeitlich zu knapp bemessene Führungen zu verkaufen.

Kann man vor Ort picknicken?

Ja! In der pittoresken Umgebung des Sommerpalastes kann mitgebrachtes Essen genossen werden. Es gibt außerdem Essensstände überall im Park.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Vom 1. April bis 31. Oktober sind die Tore zum Sommerpalast von 6:30 bis 18:00 Uhr geöffnet (Gäste dürfen bis 20:00 Uhr vor Ort bleiben). Vom 1. November bis 31. März sind die Öffnungszeiten von 7:00 bis 17:00 Uhr (Schließzeit für alle Gäste 19:00 Uhr).

Adresse:

Sommerpalast
19 Xinjiangongmen Road
Haidian Qu
China, 100091

Eintrittskarten:

Normale Tickets kosten in der Saison von 1. April bis 31. Oktober 30 CNY für Erwachsene und 15 CNY für Studierende mit Ausweis sowie zwischen 1. November und 31. März 20 bzw. 10 CNY. Die Eintrittskarten umfassen dein Eintritt in fast 3000 Hallen auf dem Gelände, das SuperSaver-Ticket beinhaltet außerdem den Eintritt zu allen vier Galerien. Diese kosten sonst einzeln je 5 CNY. Kinder unter einer Körpergröße von 1,2 m haben freien Eintritt.

Anfahrt:

Der Sommerpalast kann mit der Linie 4 der Pekinger Metro wie folgt erreicht werden: Aussteigen bei der Haltestelle Beigongmen (250m vom Nordtor entfernt) oder der Station Xiyuan (wird auch von der Linie 16 bedient und ist 800m vom Osttor entfernt). Die Buslinien 303, 330, 331, 332, 346, 375, 508, 563, 579 584 und 594 halten bei Beigongmen und Yiheyuan (nahe dem Osttor), die Linien 74, 374, 437 und 952 bei Xinjiangongmen und dem Südlichen Ruyi-Tor und die Busse 469 und 539 halten beim Westtor. Parkplätze sind beim Südlichen Ruyi-Tor und Westtor zu finden.
Sprache
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.