Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Schiefer Turm von Pisa | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Schiefer Turm von Pisa

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Der Schiefe Turm von Pisa (Torre di Pisa bzw. Torre pendente) ist auf seiner höher gelegenen Seite 56,67 m, auf seiner niedrigeren gemessen 55,86 m hoch und eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Italiens. Sein Bau begann bereits im Jahr 1172, nachdem die Witwe Donna Berta di Bernardo dem Dom zu Pisa eine großzügige Spende für den Bau eines Glockenturms zukommen ließ. Buche Tickets für den Turm im Voraus, um nicht anstehen zu müssen!

⚠️ Temporär geschlossen:
Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) ist diese Attraktion momentan bis auf weiteres geschlossen. Hierdurch soll eine weitere Ausbreitung des Virus verhindert werden.
Maurizio MassaroVon Maurizio Massaro
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Eintrittskarten

Buche dein Ticket für den Schiefen Turm von Pisa online und vermeide Warteschlangen.
ticket cut left
ticket cut right
Schiefer Turm und Kathedrale von Pisa Eintritt ohne Anstehen
4.5starstarstarstarstar half(1901)
 
musement.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Pisa Highlights Tour mit Eintritt ohne Anstehen
4.5starstarstarstarstar half(228)
 
musement.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Schiefer Turm von Pisa: Nachmittagstickets
3.5starstarstarstar halfstar empty(151)
 
viator.com
Zum Angebot

Stadtführungen in Pisa

Kombiniere deinen Besuch im Schiefen Turm von Pisa mit einer Führung durch die Stadt.
ticket cut left
ticket cut right
Pisa: 2-stündige Führung mit Schiefer Turm und Kathedrale
4.6starstarstarstarstar half(8)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Keine Warteschlangen-Ticket: Schiefer Turm von Pisa in kleiner Gruppe
5.0starstarstarstarstar(11)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Highlights von Pisa Führung mit Eintritt ohne Anstehen zum schiefen Turm und Dom
4.5starstarstarstarstar half(24)
 
musement.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Kultureller Rundgang in Pisa mit Eintritt zum Schiefen Turm von Pisa
3.5starstarstarstar halfstar empty(110)
 
viator.com
Zum Angebot
Alle "Stadtführungen in Pisa" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte rund um den Schiefen Turm von Pisa.
ticket cut left
ticket cut right
Baptisterium, Kathedrale & Turm: All-Inclusive-Führung
4.8starstarstarstarstar(269)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Pisa: Kathedrale Führung, Weinverkostung Schiefer Turm
4.5starstarstarstarstar half(29)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Pisa: Kleingruppentour & Ticket für den Schiefen Turm
5.0starstarstarstarstar(6)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Pisa: Der schiefe Turm und der Platz der Wunder besuchen
3.8starstarstarstarstar empty(4)
 
Zum Angebot
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Schiefer Turm von Pisa: 4 Tipps für den Besuch

Das Dach des Schiefen Turms | Foto: Flickr, Glen Bowman - CC-BY-SA 2.0
1
Das Panorama genießenNeben seiner Schönheit als Gebäude bietet der Turm auch eine wunderbare Aussicht auf die Stadt Pisa, eine der schönsten in der Toskana. Die Piazza dei Miracoli mit dem Dom Santa Maria Assunta, dem Baptisterium und dem Camposanto Monumentale lässt sich so komplett überblicken.
Die Kathedrale von Pisa und der Schiefe Turm | Foto: Flickr, Roy Luck - CC-BY 2.0
2
Den Dom besichtigenWenn du den Dom zu Pisa auch besichtigen möchtest, bekommst du mit deinem Ticket für den Schiefen Turm auch Einlass in den Dom. Obwohl der Eintritt frei ist, muss man sich sonst eine kostenlose Eintrittskarte ausstellen lassen.
3
Rechtzeitig buchenDa die Tickets für den Schiefen Turm von Pisa in ihrer Anzahl begrenzt sind und immer nur für ein Zeitfenster von einer halben Stunde gelten, wird eine rechtzeitige Buchung dringend empfohlen. Manchmal sind die Eintrittskarten bereits auf Wochen im Voraus ausverkauft.
4
Mehr sehen mit einer FührungKombiniere deinen Besuch des Schiefen Turms von Pisa mit einer Führung, die dir auch noch andere Highlights der Stadt näherbringt, wie den Dom von Pisa selbst, das Baptisterium sowie den Camposanto.
Flickr: Dimitris Kamaras CC BY 2.0

Der Schiefe Turm von Pisa: Tickets buchen

Am Ticketschalter

Bei einem Kauf des Tickets vor Ort werden 18 € Eintrittspreis fällig. Da aber immer eine hohe Nachfrage besteht, sollte man die Eintrittskarten bereits vor Ankunft kaufen, wenn der Besuch länger im Voraus geplant wird, damit man keine böse Überraschung erlebt.

Offizielle Website

Bei einer Buchung der Eintrittskarten für den Schiefen Turm von Pisa auf der offiziellen Website kostet ein Ticket 18 € zuzüglich 2 € Buchungsgebühren. Tickets sind hier bis zu 20 Tage im Voraus buchbar.

Drittanbieter

Vertrauenswürdige Drittanbieter, die online Tickets für den Schiefen Turm anbieten, verfügen über Kontingente, in denen auch in letzter Minute noch Karten für das Gebäude erhältlich sein können. Zusätzliche Buchungsgebühren variieren nach Anbieter, besonders sparen kann man hier mit Sonderangeboten.
Flickr: Francisco Antunes CC BY 2.0

Ein Wahrzeichen der Stadt Pisa

Der Schiefe Turm von Pisa gehört zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten in ganz Italien und ist der Touristenmagnet der Stadt: er wird jährlich von Millionen Gästen besucht.

Nahezu 4 Grad Neigung

Der Turm wurde auf einem weichen Boden aus Lehm, feinem Sand und Muscheln erbaut. Bereits in der Bauphase bekam der Turm eine Neigung, da das Fundament die Unterschiede des weichen Untergrunds nicht ausgleichen konnte. Über die Jahrhunderte neigte sich der Turm immer weiter in eine Richtung, bis er im späten 20. und 21. Jahrhundert stabilisiert wurde. Die Neigung beträgt mittlerweile 3,97 Grad, vor den Baumaßnahmen, die den Turm für die nächsten 200 Jahre stabil halten sollen, betrug sie ganze 5,5 Grad.

Ehemaliger Rekordhalter

Seit 2007 ist der Schiefe Turm von Pisa nicht mehr als Rekordhalter für den schiefsten Turm der Welt im Guinness Buch der Rekorde eingetragen: Der Kirchturm der Kirche von Suurhusen in Ostfriesland ist mit 5,19 Grad Neigung heute schiefer und hält damit diesen Rekord. Außerdem gilt der Wolkenkratzer Capital Gate in Abu Dhabi mit 18 Grad als schiefstes, allerdings absichtlich so gebautes Gebäude. Sicherlich ist der Schiefe Turm von Pisa aber das bekannteste schiefe Gebäude der Welt und bei Touristen ein beliebtes Fotomotiv.
Flickr: Rossella Giannone CC BY-SA

7 Glocken

Der Schiefe Turm wurde als Campanile (freistehender Glockenturm) des Doms gebaut und im Gebäude befinden sich noch insgesamt 7 Glocken. Die Pasquareccia, die älteste von ihnen, stammt noch aus der Bauzeit des Turms. Sie wurde ursprünglich unter dem Namen La Giustizia immer dann geläutet, wenn Kriminelle hingerichtet wurden. Im 18. Jahrhundert wurde sie durch eine Nachbildung ersetzt und läutet täglich zur Messe im Dom zu Pisa.
Flickr: Manel Zaera CC BY-SA 2.0

Edles Gestein

Die Außenfassade des Turms wurde mit weißem Carrara-Marmor gestaltet. Der weltberühmte edle Marmor aus der Toskana entstand vor 30 Mio. Jahren und wird in der Region bereits seit der Zeit der alten Römer abgebaut. Die acht Stockwerke des Turms werden rundum von Marmorbögen geziert.
Touristen posieren mit dem schiefen Turm | Flickr: John Fowler

Mythen, Fakten und Skurriles

Nicht nur die äußere Erscheinung des Turms, auch seine Geschichte ist geprägt von interessanten Einzelheiten: Lange war nicht einmal geklärt, wer den Turm entworfen hatte.

Rätsel gelöst

Nach langem Rätseln, wer der Architekt des Schiefen Turmes von Pisa war, entdeckte die Paleographin Giulia Ammannati Ende 2019 endlich den Beweis dafür, wer das Bauwerk ursprünglich gestaltete: Es war Bonanno Pisano, der auch die Tore des Doms zu Pisa entwarf. Der Turm wurde über einen Zeitraum von 199 Jahren erbaut und schließlich Ende des 14. Jahrhunderts fertiggestellt.

Galileo und der Schiefe Turm

Vincenzo Viviani, Schüler Galileis, schrieb in seiner Biografie, dass Galileo Kugeln unterschiedlicher Massen vom schiefen Turm warf, um zu demonstrieren, dass Objekte (im Vakuum) alle unabhängig von ihrer Masse im selben Tempo fallen. Es gibt allerdings keinen Beweis dafür, dass diese Anekdote tatsächlich so geschehen ist, die wichtigste Entdeckung Galileos geschah nach Ansicht der meisten HistorikerInnen als Gedankenexperiment. Ein ähnliches Experiment wurde von den flämischen Wissenschaftlern Simon Stevin und Jan Cornets de Groot auf dem Kirchturm von Delft durchgeführt.

DAS Foto mit dem Schiefen Turm

Besonders amüsant ist es, selbst das wohl bekannteste Fotomotiv aller Italientouristen nachzustellen und sich ablichten zu lassen, während man den Schiefen Turm scheinbar mit den eigenen Händen stützt. Mindestens ebenso lustig ist es, andere BesucherInnen bei diesem Unterfangen zu beobachten.

Häufig gestellte Fragen

Warum ist die Anzahl der gleichzeitig zugelassenen BesucherInnen beschränkt?

Es gibt deshalb nur ein begrenztes Kontingent an Tickets, weil das Treppenhaus des Turms zu eng ist, um eine höhere Anzahl an Gästen ohne Gefährdung für das Bauwerk und die BesucherInnen zuzulassen. Wie bereits erwähnt, sollte man die Tickets für den Schiefen Turm deshalb so bald wie möglich kaufen. Mehr erfahren.

Wie viele Stufen muss man bis zur Spitze des Schiefen Turms erklimmen? Gibt es einen Aufzug?

Es gibt keinen Aufzug und insgesamt sind es 296 Stufen bis zur Spitze, für die man insgesamt etwa 30 Minuten (vom Erdgeschoss zur Spitze und zurück) benötigt. Barrierefrei ist das historische Gebäude also nicht zugänglich. Mehr erfahren.

Dürfen Hunde in den Turm mitgenommen werden?

Nein, da im Gebäude keine Tiere erlaubt sind. Eine Ausnahme besteht für zertifizierte Assistenzhunde. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Im Winter hat der Schiefe Turm von Pisa im November und Februar üblicherweise zwischen 09:45 und 17:15 Uhr geöffnet, im Dezember und Januar von 10:00 bis 17:00 Uhr (21.12 - 6.1 10:00 - 19:00 Uhr). Im März ist der Turm zwischen 09:00 bzw. 08:30 am 30. März und je nach Datum bis 18:00, 19:00 oder 20:00 Uhr geöffnet.
Zwischen April und September sind die Öffnungszeiten von 09:00 - 20:00 Uhr (Ausnahme 16.06: 08:30 - 17:00 Uhr) sowie zwischen 17. Juni und 31. August von 08:30 bis 22:00 Uhr. Im Oktober ist die Sehenswürdigkeit zwischen 09:00 und 19:00 Uhr zu besichtigen.

⚠️ Temporär geschlossen:
Aufgrund der derzeitigen Situation bezüglich COVID-19 (Coronavirus) ist diese Attraktion momentan bis auf weiteres geschlossen. Hierdurch soll eine weitere Ausbreitung des Virus verhindert werden.

Eintrittskarten:

Normale Tickets kosten vor Ort 18 € für alle Gäste über 8 Jahren. Es gibt keine Ermäßigung für Kinder und Jugendliche, die den Schiefen Turm nur in Begleitung Erwachsener besuchen dürfen. Aus Sicherheitsgründen dürfen Kinder unter 8 den Turm nicht besteigen.

Adresse:

Schiefer Turm von Pisa
Piazza del Duomo
56126 Pisa PI
Italien

Anfahrt:

Zu Fuß sind der Schiefe Turm und der Dom etwa 20 Minuten vom Hauptbahnhof von Pisa entfernt. Mit dem Bus kann man mit einer der Linien 110, 120, 140, 190, 21, 70, 71, 80, 81, 840, 875 oder LR bis zur Haltestelle Torre 1 fahren.
Maurizio Massaro
Geschrieben vonMaurizio MassaroMaurizio ist Kosmopolit, Musiker und viel unterwegs. Als Content Manager bei TicketLens findet er stets neue Angebote und schreibt über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in aller Welt.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 2.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Pisa vergleichen:
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2020 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.