Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Lenin-Mausoleum | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Lenin-Mausoleum

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Das Lenin-Mausoleum wurde von Stalin im Jahr 1924 nach dem Tod des Revolutionsführers errichtet und wurde Pilgerort für seine Anhänger und Anhängerinnen, obgleich sich Lenin zu Lebzeiten gegen einen Personenkult um ihn ausgesprochen hatte. Doch nicht nur in der Sowjetunion, auch heute noch wird das Grab Lenins von vielen Gästen besucht. Als Zeichen des Respekts können Kameras und Mobiltelefone nicht mit ins Mausoleum genommen werden.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Führungen

ticket cut left
ticket cut right

Ausflug zum Lenin-Mausoleum in Moskau Russland

 
Lenins Mausoleum, auch Lenins Grabmal genannt, befindet sich auf dem Roten Platz im Zentrum von Moskau. Es ist ein Mausoleum, das heute als Rastplatz für Wladimir Lenin dient. Sein konservierter Körper ist seit seinem Tod im Jahr 1924 dort zu sehen, mit seltenen Ausnahmen in Kriegszeiten. Aleksey Shchusevs winzige, aber monumentale Granitstruktur enthält einige Elemente aus alten Mausoleen, wie die Stufenpyramide, das Grab von Kyros dem Großen und bis zu einem gewissen Grad den Tempel der Inschriften.
viator.com
Webseite öffnen
ticket cut left
ticket cut right

Sozialistische Oktoberrevolution: Mythen und Realität

 
Diese spezielle Tour ist der Revolution gewidmet, die nicht nur Russland, sondern auch die Welt verändert hat. Ihre erste Station ist der Rote Platz. Sein Name ist abgeleitet von dem Wort krasnyi (rot), was schön in Altrussisch bedeutet. Aber die letzten 100 Jahre verband die ganze Welt den Roten Platz mit der Roten Revolution und mit der Kommunistischen Partei. Als nächstes werden wir Sie in den historischen Park "Russland - Meine Geschichte" bringen. Die multimediale Ausstellung "Russland - meine Geschichte" nimmt eine Fläche von 22 000 Quadratmetern ein und widmet sich der 1000-jährigen Herrschaft der Rurik und Romanow Dynastien sowie "Das XX Jahrhundert. Vom großen Umbruch zum großen Sieg. 1917-1945. Dann werden wir Sie (~ 1,5 Stunden) zum Staatlichen Museum-Reserve "Gorki Leninskije" fahren, wo Wladimir Lenin die letzten Tage verbracht hat. Das Gut wurde 1938 offiziell zum Museum erklärt und war bis zum Fall der Sowjetunion ein Wallfahrtsort für Sowjetbürger. Danach bringen wir Sie zum Hotel.
viator.com
Webseite öffnen

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Das Mausoleum ist immer dienstags, mittwochs, donnerstags sowie am Samstag von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet. An gesetzlichen Feiertagen kann die Grabstätte ebenfalls geschlossen sein und alle 18 Monate wird das Mausoleum für 30 Tage geschlossen, um Arbeiten zur Erhaltung des Körpers und der Kleidung Lenins durchzuführen.

Eintrittskarten:

Der Eintritt ist frei.

Adresse:

Lenin’s Mausoleum
Red Square
Moskau
Russland, 109012

Anfahrt

Das Lenin-Mausoleum befindet sich direkt auf dem Roten Platz, neben der Mauer des Kremls. Der Rote Platz lässt sich mit der Metro über die Haltestellen Okhotny Ryad (Linie 1/Rot), Teatralnaya (Linie 2/Grün), Ploschad Revolyutsii (Linie 3/Blau) und Kitay-Gorod (Linie 6/Orange oder Linie 7/Violett) erreichen. Jede Station wird auch von verschiedenen Bussen und Trolleybussen bedient.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2019 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.