Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Robben Island | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Robben Island

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Auf dem vor Kapstadt liegenden Robben Island (Robbeneiland auf Afrikaans) befindet sich eines der berüchtigsten Gefängnisse aller Zeiten - unter anderem Nelson Mandela war hier 18 Jahre lang inhaftiert. Heute steht es als Mahnmal zur Besichtigung offen, um an die dunkelsten Zeiten Südafrikas warnend zu erinnern.

Führungen beinhalten in der Regel eine Rundfahrt mit der Fähre sowie eine Tour durch den Komplex mit Besuch der Zelle Nelson Mandelas.
Klaus KainzVon Klaus Kainz
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Touren nach Robben Island

Angebote verschiedener Websites für Führungen auf Robben Island.
ticket cut left
ticket cut right
Township und Robben Island Tour
4.4starstarstarstarstar half(416)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Kapstadt: Fährenfahrt nach Robben Island mit Hotelabholung
4.1starstarstarstarstar empty(817)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Kapstadt: Robben Island Fährticket und Townships Tour
4.5starstarstarstarstar half(232)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Robben Island, Pinguine & Privat-Tour zum Cape Point
4.9starstarstarstarstar(30)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
Alle "Touren nach Robben Island" anzeigen

Robben Island: 4 Tipps für den Besuch

Eingang des Gefängniskomplex | Flickr: April Killingsworth CC BY 2.0
1
Buche rechtzeitigDa die Tickets für die Tour nach Robben Island oft bereits auf Monate im Voraus ausverkauft sind, ist es empfehlenswert, sie rechtzeitig online zu buchen. Restkarten werden beim Nelson Mandela Gateway der V & A Waterfront verkauft.
Wachturm | Unsplash: Grant Durr
2
Unterschätze nicht die SonneDa ein guter Teil der Führung auch durch die Außenanlagen stattfindet, ist es ratsam, mit Sonnenschutz, Hut und Sonnenbrille ausgestattet zu sein, um keinen Sonnenbrand zu erleiden.
Afrikanische Pinguine auf Robben Island | Flickr: Meraj Chhaya CC BY 2.0
3
Natur bewundernRobben Island hat auch schöne Seiten: In der Natur des Eilands können allein 132 Vogelarten, Pinguin-Kolonien genauso wie über 30 unterschiedliche Landtiere wie Rehe gesichtet werden, vor allem kann man aber auch Seerobben beobachten. Daher kommt der Name der Insel; dieser stammt vom niederländischen Wort für Robben bzw Seehunde (robben). Die Insel selbst wiederum ist die Spitze eines unterirdischen Bergs.
Fähre | Unsplash: Grant Durr
4
Seekrankheit vorbeugenFür alle, die schnell seekrank werden, ist es ratsam, bereits eine Stunde vor Beginn der Überfahrt nach Robben Island entsprechende Medikamente einzunehmen. Die Gewässer zwischen Kapstadt und der Insel können durchaus rauh sein.
Gefängnismauern | Unsplash: Grant Durr

Die mahnende Geschichte von Robben Island

Die Führung durch das Museum auf Robben Island illustriert anschaulich das Unrecht, das den politischen Gefangenen hier bis 1991 angetan wurde. Als Mahnmal wirkt es über Südafrika hinaus und macht hautnah die Konsequenzen des einstigen Unrechtsstaates spürbar.

Eine lange Geschichte des Unrechts

Schon seit dem 17. Jahrhundert wurde die Insel immer wieder als Gefängnis genutzt, da ein Entkommen durch den starken Strom im Meer so gut wie unmöglich ist. Zuerst nutzten europäische Kolonialisten die Insel für Gefangene, zwischenzeitlich im 19. Jahrhundert als Krankenanstalt für Menschen, die wegen psychischen Krankheiten als sozial unbrauchbar angesehen wurden. Berüchtigt aber wurde das Hochsicherheitsgefängnis, das von 1961 bis 1991 auf dem Eiland in Betrieb war.

Flucht während der Kolonialzeit

Nur einem Menschen gelang eine zweifache Flucht aus dem Gefängnis: David Stuurman, einer der ersten politischen Häftlinge auf Robben Island. Dem kolonialen Regime war der heute als Held gefeierte Revolutionär ein Dorn im Auge, weswegen er 1809 inhaftiert wurde, nach der ersten Flucht erneut 1820. Sturman gelang die zweite Flucht, woraufhin die englischen Kolonialisten ihn in ein Gefängnis in Australien verfrachten ließen, wo er nach seiner Freilassung verstarb. 2021 wurde der Flughafen Port Elizabeth zum Chief Dawid Stuurman International Airport umbenannt.

Politische Unterdrückung

Robben Island bekam seinen furchterregenden Ruf während der Apartheid, also in der Zeit der sogenannten 'Rassentrennung' in Südafrika während des 20. Jahrhunderts. Wer sich gegen die rassistische Gesellschaftsordnung aktivistisch auflehnte, wurde in die Lager auf der Insel verfrachtet. Es befanden sich im Gefängnis also überwiegend politische Häftlinge. Unter anderem in den Steinbrüchen mussten sie harte Arbeit verrichten und lebten in menschenunwürdigen Zuständen.

Eine prägende Zeit für Nelson Mandela

Der berühmteste Häftling war zweifelsohne der spätere südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger Nelson Mandela. Nicht nur hat Mandela auf Robben Island bereits begonnen, seine Memoiren zu verfassen. Durch sein Engagement schaffte er es, mit der Solidarität der Mitgefangenen die Lebenssituation in der Strafanstalt zu verbessern. So durften die Häftlinge nach erfolgreichen Protesten vor Ort studieren, später bekam das Gefängnis daher die inoffizielle Bezeichnung 'Mandela University'. In Mandelas späterer Regierung waren elf andere Mitglieder frühere Gefangene auf Robben Island.

Museum und UNESCO-Welterbe

Beginnend mit den 1990er Jahren sah die Apartheid in Südafrika endlich ihr Ende und politische Gefangene wurden aus Robben Island entlassen. 1996 machte Südafrika die Insel offiziell zu einem Nationalmuseum und seit 1999 ist Robben Island UNESCO-Welterbe. Denn UNESCO zufolge symbolisiert die Stätte den Triumph des menschlichen Geistes, der Freiheit und der Demokratie über die Unterdrückung.

Aufarbeitung bis heute

Das Robben Island Museum archiviert bis heute etliche Zeitdokumente und setzt sich mit ihnen wissenschaftlich auseinander. Die unterschiedlichen Archive besitzen einen inzwischen riesigen Katalog aus zeithistorischen Fotos, Interviews mit Gefangenen, Kunstwerke gegen die Apartheid, Filme, oder auch historische Gegenstände aus dem Gefängnis, wie Gefangenenkleidung und andere Utensilien.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert ein Besuch von Robben Island?

Die reguläre Tour dauert rund 4 Stunden zuzüglich jeweils einer halben bis ganzen Stunde für den Hin- und Rückweg mit der Fähre. Mehr erfahren.

Darf ich Fotos machen?

Yes. However, photos may not be taken for commercial purposes. Drones are also prohibited. Mehr erfahren.

Gibt es vor Ort Verpflegung?

Nein, es ist also wichtig, ausreichend Snacks und Getränke für die Führung auf der Insel mitzubringen oder vorher ausgiebig zu frühstücken bzw. zu Mittag zu essen. Mehr erfahren.

Werden Führungen bei Schlechtwetter abgesagt?

Ja. In diesem Falle erhältst du eine Rückerstattung des Ticketpreises. Alle Eintrittskarten können außerdem bis zu 48 Stunden vor der Tour für eine Extragebühr umgebucht werden. Mehr erfahren.

Ist ein Besuch von Robben Island auch für Kinder geeignet?

Es gibt keine formale Altersbeschränkung. Da die Tour lange dauert, wird sie eher für Familien mit älteren Kindern ab 12 Jahren empfohlen. Darüber hinaus sollten sich die Erziehungsberechtigten der belastenden Thematik der dargestellten historischen Sachverhalte bewusst sein. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

In der Regel starten die Touren täglich um 9:00, 11:00, 13:00 oder 15:00 Uhr. Bitte sei 30 Minuten vor Abfahrt vor Ort.

Adresse:

Robben Island Museum
Private Bag Robben Island
Kapstadt 7400

Tickets:

Die Preise für Tickets betragen für Erwachsene ohne südafrikanische Staatsbürgerschaft inklusive Fähre 600 R bzw. 310 R für Kinder und Jugendliche unter 18. Einheimische zahlen 400 R für Erwachsene und 210 für Kinder.

Anfahrt

Der einfachste Weg zum Nelson Mandela Gateway, von dem die Fähren nach Robben Island abfahren, ist mittels Taxi oder Hop-On-Hop-Off-Bus. Relativ nahe an der V&A Waterfront halten auch Züge der Südlinie sowie die Buslinien A01F und IC06.
Klaus Kainz
Geschrieben vonKlaus KainzKlaus ist als studierter Historiker nicht nur an geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern auch an ihren spannenden Hintergründen interessiert. Für TicketLens bringt er die wichtigsten und faszinierendsten Infos zu beliebten Reise-Highlights auf den Punkt.​
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 13.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Kapstadt vergleichen:
Nationalpark Tafelberg32 Tickets & Führungen
Cheetah Outreach1 Tickets & Führungen
District Six Museum1 Tickets & Führungen
World of Birds1 Tickets & Führungen
South African Jewish Museum1 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2023 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.