Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Edinburgh Castle | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Edinburgh Castle

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Im Zentrum Edinburghs auf dem Castle Rock gelegen, ist die Burg Edinburgh Castle eine der bekanntesten Burgen im Vereinigten Königreich. Zur schottischen Hauptstadt Edinburgh gehört das Schloss auf dem großen Fels, wie der Big Ben zu London.

Tickets für dieses historische Highlight beinhalten den Zugang zu allen verschiedenen Räumen und Ausstellungen der Burg.
Klaus KainzVon Klaus Kainz
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Führungen

Erfahre noch mehr zur Geschichte des Schlosses mit einer kompetenten Führung.
ticket cut left
ticket cut right
Edinburgh: Edinburgh Castle Guided Tour Fast-Track-Eintritt
4.8starstarstarstarstar(2071)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Historischer Rundgang durch Edinburgh einschließlich Keine-Warteschlangen-Ticket ins Edinburgh Castle
4.5starstarstarstarstar half(297)
 
viator.com
Zum Angebot

Mehr Tickets & Touren

Entdecke noch mehr Produkte, die einen Besuch von Edinburgh Castle umfassen.
ticket cut left
ticket cut right
Königliches Edinburgh: Hop-On/Hop-Off-Bustouren
4.8starstarstarstarstar(1916)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Royal Mile & Edinburgh Castle: Führung + Einlass ohne Anstehen
4.8starstarstarstarstar(10)
 
tiqets.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Private Fahrradtour durch das Stadtzentrum von Edinburgh: Edinburgh Castle Rosslyn Chapel
 
viator.com
Zum Angebot

Edinburgh Castle: 8 Tipps für den Besuch

Edinburgh Castle | Foto: Gary Campbell-Hall CC-BY 2.0
1
Tickets und FührungenTickets sollten durch den großen Andrang bereits im Voraus online gebucht werden. Auch vor Ort am Gate gibt es Eintrittskarten, die jedoch teurer und nur solange erhältlich sind, bis der Onlineverkauf endet. Führungen werden vorübergehend aufgrund von Covid Maßnahmen nicht angeboten.
Edinburgh Castle | Foto: Mario Sánchez Prada CC-BY-SA 2.0
2
Die SehenswürdigkeitenSich durch die ikonische Burg zu bewegen, ist wie durch ein altertümliches Dorf zu schlendern. Aufgrund seiner Geschichte bietet Edinburgh Castle dutzende Sehenswürdigkeiten und Bauten aus verschiedensten historischen Perioden. Zu den Highlights zählt unter anderem die St. Margaret’s Chapel, das älteste erhaltene Gebäude der Anlage. Vom königlichen Prunk zeugen die Große Halle und der Royal Palace. In die Zeit der Burg als Gefängnis kann wiederum in den historischen Kerkern eingetaucht werden. Edinburgh Castle behaust außerdem unterschiedliche Gedenkstätten und militärhistorische Museen.
3
Routen und ZeitaufwandEdinburgh Castle bietet unterschiedlich lange Wege. Die einstündige Route führt durch das Portcullis-Tor, die Lang Stairs hinauf und dann in die St. Margaret’s Chapel. Danach geht es über die Wehranlagen zum Riesengeschütz Mons Meg. Die Wehranlage bietet eine beeindruckende Aussicht auf Edinburgh, bevor es zu den schottischen Kronjuwelen sowie dem Krönungsstein (Stone of Scone) weitergeht. Nach diesen Schätzen werden die Große Halle und die Ausstellung Prisons of War sowie eine weitere Ausstellung zum Thema One O’Clock Gun besucht. Längere Touren umfassen einen Besuch des Argyle Tower, des Militärgefängnisses, des Royal Scots Museum, des Royal Scots Dragoon Guards Museum, der New Barracks, des Governor’s House (von außen) sowie des National War Museum.
4
One O’Clock GunWer Edinburgh Castle zur Mittagszeit besucht, sollte auf keinen Fall die One O’Clock Gun verpassen. Bei der beliebten Attraktion handelt es sich um einen Kanonenschuss, der täglich - außer an Sonntagen - um 13.00 Uhr abgefeuert wird. Ursprünglich wurde die Kanone abgefeuert, um Schiffen zu ermöglichen, ihre Uhren zu stellen. Nun ist die One O’Clock, die vom District Gunner des 105th Regiment Royal Artillery in Uniform abgefeuert wird, zur Tradition und zum Touristen-Highlight geworden.
5
Richtige Kleidung wählenFür Edinburgh Castle gilt es, sich warm anzuziehen. Obwohl eine Tour durch die Burg viel Zeit im Inneren mit sich bringt, ist der Hügel trotzdem viel Wind ausgesetzt, wodurch es selbst an sonnigen Tagen relativ kühl bleibt. Außerdem ist das Schloss in den Felsen hinein gebaut - die Wege bestehen hauptsächlich aus Kopfsteinpflaster. An feste und bequeme Schuhe ist also ebenfalls zu denken.
6
Vorschau im 3d ModellDu bist noch unsicher, wie dein Ausflug in die monumentale Burg aussehen soll? Abhilfe schafft die 3D-Vorschau des Edinburgh Castle, die über diesen Link abrufbar ist.
7
Lichter-Spektakel im DezemberIn den letzten Jahren bot die Burg an ausgewählten Dezember-Abenden ein besonderes Event: das Castle of Light veranstaltet. Die aufwendig produzierte Lichtershow erzeugt unterschiedliche Lichteffekte und Animationen auf den Schlossmauern und in versteckten Winkeln der Burg. Tickets für das Castle of Light kosten £20.
8
Musikfest Edinburgh Military TattooJeden August findet das sogenannte Royal Edinburgh Military Tattoo als Teil des Edinburgh Festivals statt. Diesen zeremoniellen Abend gestalten Militärmusiker mit einer Auswahl an traditioneller sowie moderner Musik aus Schottland, Großbritannien und darüber hinaus. Über 220.000 Besucher lockt das Tattoo jedes Jahr, und Tickets sind immer weit im Voraus ausverkauft. Sie können über die Webseite des Royal Edinburgh Military Tattoo, das Kartenbüro in der Cockburn Street oder telefonisch bezogen werden. Mehr Informationen finden sich unter www.edintattoo.co.uk.

Eine kleine Geschichte des Edinburgh Castle

Schottland ist ja ohnehin ein Muss für alle Liebhaber von Rittern, Schlössern und all den Mythen, die mit dem Mittelalter zu tun haben. Edinburgh Castle ist unter all den historischen Sehenswürdigkeiten aber die beliebteste Burg des Landes, denn sie strotzt nur so vor Geschichte.
Edinburgh Castle | GerritR CC BY-SA 4.0

Festung auf dem Vulkan

Edinburgh Castle ist eine mittelalterliche Burg, wie sie im Buche steht. 80 Meter ragt die Festung auf dem steinigen Castle Rock über ihre Stadtumgebung. Dabei fallen drei seiner vier Seiten senkrecht in den Abgrund, wodurch sich Edinburgh Castle früher perfekt als Ort der Verteidigung anbot. Beim Fels selbst handelt es sich wiederum um einen erloschenen Vulkan.
Edinburgh Castle Lichter | Virtual-Pano CC BY-SA 4.0

Die Ursprünge

Die Entstehung des Edinburgh Castle ist ein wenig mysteriös. Bis jetzt konnten weder Archäologie noch Geschichtswissenschaften einen genauen Zeitraum des ersten Burgbaus festmachen. Festungen auf dem erloschenen Vulkan dürfte es schon während der Eisenzeit gegeben haben. Danach deuten Quellen auf Schlachten beim Fels im 7. Jahrhundert hin. Konkret kann die Existenz einer Burg auf dem Castle Rock aber erst für den Anfang des 11. Jahrhunderts bestätigt werden.

Geschichte aus allen Zeitaltern

Es handelt sich um kein einfaches Schloss aus dem Mittelalter. Vielmehr ist Edinburgh Castle ein Potpourri unterschiedlichster geschichtlicher Epochen. Denn nach vielfachen Belagerungen und Schlachten wurde die Burg über die Jahrhunderte immer wieder neu aufgebaut und erweitert. Am ältesten ist die St Margaret’s Chapel. Die Große Halle entstand im 16. Jahrhundert, ist aber inzwischen durch die spätere viktorianische Innenausstattung geprägt. Die Königsstatuen am Eingang wurden 1929 hinzugefügt.

Politische Hintergründe

Einst Sitz der schottischen Monarchie, spielte die Anlage vor allem im Mittelalter eine wichtige politische Rolle. Über Jahrhunderte war es die königliche Residenz. Durch die zu Beginn des 16. Jahrhunderts errichtete Große Halle konnten Staatsveranstaltungen und große Festessen abgehalten werden. Ab dem 17. Jahrhundert verlor die Burg an politischer Wichtigkeit und wurde überwiegend als militärische Festung und Gefängnis genutzt. Schon seit dem 19. Jahrhundert wurde Edinburgh Castle für Besucher und Besucherinnen geöffnet.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es Führungen für das Edinburgh Castle?

Vorübergehend gibt es keine Führungen. Der Audioguide steht jedoch weiter zur Verfügung. Mehr erfahren.

Gibt es Audioguides?

Ja. Hinter dem Eingang, an dem die Tickets geprüft werden, lassen sich Audioguides in 12 Sprachen, darunter Deutsch, mieten. Mehr erfahren.

Gibt es innerhalb der Burg etwas zu essen?

Innerhalb des Schlosses gibt es zwei Cafés mit Snacks und Tee. Mehr erfahren.

Sind Hunde in der Burg erlaubt?

Ausschließlich Assistenzhunde dürfen mit in die Anlage kommen. Mehr erfahren.

Kann man sein Gepäck vor Ort ablegen?

Große Taschen und Gepäck sind in der Burg nicht erlaubt. Edinburgh Castle übernimmt auch nicht die Lagerung von Gepäck oder Gegenständen. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Während der Sommerzeit von 1. April bis 30. September hat Edinburgh Castle von 9.30 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet, während des Winters von 1. Oktober bis 31. März wird um 17.00 Uhr geschlossen.

Hinweise zu COVID-19

Das Tragen einer Maske wird empfohlen, ist aber nicht verpflichtend. Führungen sind weiterhin untersagt.

Adresse

Edinburgh Castle
Castlehill
Edinburgh EH1 2NG

Preise

Ein normales Ticket gibt es online für £18, oder um £21 vor Ort am Tor. Kinder von 5 bis 15 Jahren dürfen per Online-Buchung für £11 ins Schloss, oder um £12,50 beim Eingang. Senioren und Seniorinnen können Eintrittskarten online um £14,50 erwerben, oder um £17 vor Ort. Familien werden je nach Größe verschiedene Rabattmöglichkeiten angeboten: ein Erwachsener mit zwei Kindern können ein Gruppenticket für £35.50 online (£41.50 vor Ort), zwei Erwachsene mit zwei Kindern für £52.00 online (£60.50 vor Ort), und zwei Erwachsene mit drei Kindern für £61.50 online (£72.00 vor Ort) buchen.

Anfahrt

Edinburgh Castle lässt sich zu Fuß vom Hauptbahnhof Waverley Station erreichen. Busse zum Flughafen halten auch an dieser Station. Ermäßigtes Parken ist im Parkhaus der Terrasse möglich. Parkchips müssen hierfür während des Besuchs am Audio-Schalter entwertet werden.
Klaus Kainz
Geschrieben vonKlaus KainzKlaus ist als studierter Historiker nicht nur an geschichtsträchtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern auch an ihren spannenden Hintergründen interessiert. Für TicketLens bringt er die wichtigsten und faszinierendsten Infos zu beliebten Reise-Highlights auf den Punkt.​
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 10.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Edinburgh vergleichen:
Holyrood Palace5 Tickets & Führungen
Königliche Yacht Britannia2 Tickets & Führungen
Mary King's Close1 Tickets & Führungen
The Edinburgh Dungeon1 Tickets & Führungen
The Scotch Whisky Experience1 Tickets & Führungen
Rosslyn-Kapelle6 Tickets & Führungen
Hard Rock Cafe Edinburgh1 Tickets & Führungen
Edinburgh Zoo1 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2023 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.