Vergleiche Preise für Eintrittskarten, Touren und Führungen von verschiedenen Webseiten | TicketLens
Alcázar de los Reyes Cristianos | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Alcázar de los Reyes Cristianos

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Der Alcázar de los Reyes Cristianos (übersetzt Schloss der christlichen Könige) ist eines der historisch wichtigsten Gebäude der Stadt Córdoba. Sowohl die maurischen als auch die christlichen Herrscher residierten hier und die Inquisition hatte hier ebenso über Jahrhunderte ihr Hauptquartier. Die Festung ist ein beeindruckendes Beispiel der Mudéjar-Architektur und wird umsäumt von majestätischen Gärten.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Führungen

Erfahre bei einer Führung noch mehr über den Alcázar de los Reyes Cristianos.
ticket cut left
ticket cut right
Alcázar von Córdoba: Eintrittskarte und Führung
4.4starstarstarstarstar half(187)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Córdobas Alcázar: Geführte Tour und Eintritt ohne Anstehen
4.3starstarstarstarstar half(342)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Cordoba: Alcazar der christlichen Monarchen 1-stündige Führung
4.3starstarstarstarstar half(62)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Alcázar de los Reyes Christianos: Geführte Tour
4.3starstarstarstarstar half(27)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
Alle "Führungen" anzeigen

Mehr Tickets & Touren

Entdecke mehr Produkte mit Eintritt in den Alcázar de los Reyes Cristianos.
ticket cut left
ticket cut right
Córdoba: 4-stündige Tour Moschee, Synagoge & Alcázar
4.7starstarstarstarstar half(345)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Córdoba: Mezquita-Catedral-, Judería- und Alcázar-Tour
4.6starstarstarstarstar half(85)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Mezquita-Catedral de Córdoba, Jüdisches Viertel und Alcázar
4.8starstarstarstarstar(56)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Führung durch die Mezquita-Catedral, Synagoge und Alcázar von Córdoba
4.0starstarstarstarstar empty(9)
 
musement.com
Zum Angebot
Alle "Mehr Tickets & Touren" anzeigen

Alcázar de los Reyes Cristianos: 4 Tipps für den Besuch

Gärten des Alcázar de los Reyes Cristianos | Photo: David Baron CC BY-SA
1
Verpasse nicht die wunderschönen Gärten: Auf dem Königsweg kannst du Orangen- und Zitronenbäume sowie Palmen sehen und es gibt außerdem Wasserspiele und Brunnen.
Alcázar de los Reyes Cristianos | Photo: Avinash Bhat CC BY-SA 2.0
2
Die Gebäude und Gärten des Alcázars umfassen auch viele Treppen und unebene Flächen, trage also festes Schuhwerk. Im Sommer sind aufgrund der großen Hitze Sonnenschutz und ausreichend Wasser angebracht.
3
Buche eine Führung! Es gibt vor Ort nur wenige Infotafeln im Gebäude oder den Gärten, sodass ein echter Mehrwert gegeben ist, wenn ein kompetenter Guide die Sehenswürdigkeit erklärt. Alternativ bleibt nur, sich vor dem Besuch selbst ausreichend zu informieren.
4
Der Alcázar ist, vor allem im Sommer, morgens nicht so überlaufen wie am späten Vormittag und frühen Nachmittag.

Häufig gestellte Fragen

Worum handelt es sich beim Alcázar de los Reyes Cristianos?

Ursprünglich stand hier eine westgotische Festung, die vom umayyadischen Kalifat erneuert wurde. Abd ar-Rahman I. gründete sodann das unabhängige Kalifat Córdoba, welches den Palast bis ins Jahr 1236 nutzte. Diese Periode war geprägt von einer Blüte der Stadt und der Palast war bekannt für seine Bäder, Gärten und Bibliothek. Die bis heute bestehende Struktur geht auf das Jahr 1328 zurück, in dem Alfonso XI. von Kastilien das Gebäude umbauen ließ. Isabella und Ferdinand nutzten den Palast als Hauptquartier in ihrem Feldzug gegen die Nasriden in Granada. Auch Kolumbus war hier zu Gast, bevor das erste Mal nach Amerika aufbrach. Isabella und Ferdinand übergaben den Alcázar dann an die Spanische Inquisition. In jüngerer Geschichte nutzte auch Napoleon 1810 die Festung, bevor sie dann zum Gefängnis wurde. Seit den 1950er Jahren ist sie nationales Denkmal und Touristenattraktion. Mehr erfahren.

Was war die Spanische Inquisition?

Ferdinand II. von Aragon und Isabella I. von Kastilien riefen diese Institution in ihren Königreichen, die unabhängig von der päpstlichen Inquisition agierten, ins Leben. Die Spanische Inquisition sollte die Einhaltung der katholischen Glaubensregeln unter (zwangs-)konvertierten Juden (Conversos) und Muslimen (Moriscos) sicherstellen und mit drakonischen Strafen bis zur Hinrichtung bewehren. Außerdem verfolgte die Behörde später auch Frauen, denen Hexerei unterstellt wurde, sowie Protestanten und Homosexuelle. Individuen, denen Häresie und unaufrichtige Konversion zum Christentum unterstellt wurde, wurden häufig gefoltert. In Córdoba befand sich eines der frühesten permanenten Tribunale der Spanischen Inquisition, das im Jahr 1482 eingerichtet wurde. Der Turm der Inquisition im Alcázar beherbergte jahrhundertelang die Archive der Inquisition. Zwischen 1540 und 1700 wurden 883 Prozesse und 8 Hinrichtungen offiziell festgehalten, die tatsächlichen Zahlen werden aber für Córdoba höher geschätzt: 5000 Prozesse und 27 Exekutionen. Die Spanische Inquisition wurde erst im Jahr 1834 endgültig abgeschafft. Aus der Ära ihres Wirkens bleiben vor allem religiöse Intoleranz, Willkür und Brutalität in Erinnerung. Mehr erfahren.

Was gibt es im Inneren der Gebäude zu sehen?

Die Innenräume des Alcázars sind vor allem wegen der Mosaiken und anderer architektonischer Highlights sehenswert. Die Haupthalle des Alcázar heißt Salón de los Mosaicos (Halle der Mosaiken) aufgrund ihrer vielen Kunstwerke, die in den 1950er Jahren auf der Plaza de la Corredera entdeckt wurden. Die Empfangshalle enthält auch eine Sammlung komplexer Mosaikarbeiten und die königlichen Bäder der Doña Leonor, Mätresse Alfonsos XI. aus dem Jahr 1328 sind ebenfalls zu besichtigen. Gäste können außerdem den Turm besteigen, um eine tolle Aussicht auf Cordóba zu erleben. Mehr erfahren.

Wie lange sollte ich für einen Besuch einplanen?

Es dauert mindestens eine Stunde, die Gebäude und Gärten zu erkunden und bis zu zwei, wenn eine Führung gebucht wird. Es gibt keine Zeitbeschränkung, lasse dir also alle Zeit, die du brauchst, um die Gärten zu erkunden. Mehr erfahren.

Ist ein Ausflug zum Alcázar für Kinder geeignet?

Kommt auf die Kinder an. Es gibt vor Ort keine Angebote, die speziell auf Kinder zugeschnitten wurden. Manche Kinder können ihren Spaß in den Gärten oder dem Palast haben, andere wieder nicht. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten:

Vom 16. September bis 15. Juni ist der Alcázar wochentags von 8:30 bis 20:45 Uhr geöffnet, samstags von 8:30 bis 16:30 Uhr sowie sonntags und an Feiertagen von 8:30 bis 15:00 Uhr. Vom 16. Juni bis 15. September ist der Alcázar wochentags von Dienstag bis Samstag von 8:30 bis 14:30 Uhr geöffnet und an Sonntagen von 9:30 bis 14:30 Uhr. Am Montag hat der Alcázar geschlossen.

Adresse:

Alcázar de los Reyes Cristianos
Campo Santo de los Mártires, s/n
14004 Córdoba

Eintrittskarten:

Von Dienstag bis Freitag gilt freier Eintritt. An Wochenenden und Feiertagen kostet der Eintritt für Erwachsene 4,50 € sowie 2,25 € für Studierende. Kinder unter 14 Jahren genießen immer kostenfreien Eintritt.

Anfahrt:

Der Alcázar de los Reyes Cristianos kann mittels der Buslinien 3 und 12 zur Haltestelle Mártires oder den Linien 2, 6 oder 9 bis Puerta Sevilla D.C. leicht erreicht werden. In Gehweite befindet sich der Torre de Belén und andere beliebte Orte in Córdoba. Parkplätze gibt es gegen Gebühr in nächster Nähe.
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0.
Preise für weitere Top Sehenswürdigkeiten in Córdoba vergleichen:
Patios von Córdoba6 Tickets & Führungen
Córdoba Synagoge5 Tickets & Führungen
Sprache
Deutsch
Währung
© 2018-2020 Ulmon GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.