Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Hop-On Hop-Off-Busse in Rom in Rom | Preisvergleich

Hop-On Hop-Off-Busse in Rom

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Alle Sehenswürdigkeiten der ewigen Stadt einfach erreichen: Mit einer Hop-On-Hop-Off-Tour durch Rom gelangt man einfach von Attraktion zu Attraktion und hört dank Live- oder Audiokommentar Fakten und Anekdoten zu den wichtigsten Punkten der Stadt. Es kann mit einem gültigen Ticket bei jedem Halt aus- und beliebig oft wieder eingestiegen werden.
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

City Sightseeing

In den hellroten Hop-On-Hop-Off-Bussen von City Sightseeing wird kostenfreies WLAN und Audiokommentar in 8 Sprachen angeboten.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: City Sightseeing Hop-On/Hop-Off-Bus mit Audioguide
3.8starstarstarstarstar empty(13898)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Hop-on-Hop-off Bus für 24 oder 48 Stunden und Tickets für die Vatikanischen Museen
4.0starstarstarstarstar empty(30)
 
musement.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Domitilla-Katakomben und Rom Hop-on-Hop-off-Tour
2.5starstarstar halfstar emptystar empty(4)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Hop-on-Hop-off Bus für 24 oder 48 Stunden + offizielle Audioguide-Führung im Petersdom
 
musement.com
Zum Angebot

I Love Rome (Gray Line)

Der Anbieter I Love Rome hat das breiteste Angebot an Sprachen: aus insgesamt 13 kann an Bord gewählt werden. Die Route deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Roms ab.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Hop-On/Hop-Off-Bustour Sightseeing Bus Tour
3.8starstarstarstarstar empty(4015)
 
Zum Angebot

Open Bus Vatican & Rome

Diese spezialisierte Hop-On-Hop-Off-Tour hält an den interessantesten Kirchen und anderen religiösen Orten in Rom, passiert aber auch einige der anderen Hauptattraktionen.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Kolosseum Arena Boden & Antikes Rom Fast Track Tour
4.6starstarstarstarstar half(6364)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Vatikanpass, Top-Attraktionen und kostenloser Transport
3.8starstarstarstarstar empty(4963)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Omnia Karte: Vatikan, Rom Katakombe & Offener Bus (24h)
3.8starstarstarstarstar empty(97)
 
tiqets.com
Zum Angebot

Big Bus

Big Bus bietet für bis zu drei verschiedene Touren Classic-, Premium- und Deluxe-Tickets an - zusätzlich locken kostenfreie Stadtführungen durch Rom.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Big Bus Hop-On/Hop-Off-Bus Sightseeing Tour mit Audioguide
4.0starstarstarstarstar empty(7396)
 
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Hop-On/Hop-Off-Bus und optionaler Transfer zum Kreuzfahrthafen
3.7starstarstarstar halfstar empty(246)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Vatikan-Fast-Track und Rom-Sightseeing-Hop-On-Hop-Off-Kombi
3.5starstarstarstar halfstar empty(4)
 
viator.com
Zum Angebot

Green Line Tours

Die Busse von Green Line tours bieten Begleitung an Bord, gratis WLAN und selbstverständlich Halte bei allen wichtigen Sehenswürdigkeiten.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Offenes Hop-On/Hop-Off-Panorama-Bus Ticket
3.9starstarstarstarstar empty(6948)
 
Zum Angebot

Hop-On-Hop-Off-Busse in Rom

City Sightseeing in Rom | Flickr: Chris Sampson CC BY 2.0

City Sightseeing

Audiokommentar in 8 Sprachen und ein Tracking-System, das anzeigt, wo sich die Hop-On-Hop-Off-Busse gerade befinden, zeichnen die roten Fahrzeuge von City Sightseeing aus. 24-, 48- oder 72-Stunden-Tickets bieten für den gewählten Zeitraum unbegrenzte Fahrten. Die kostenfreie City Sightseeing-App enthält neben dem erwähnten Tracker für die Busse eine audiogestützte Stadtführung in 5 Sprachen.

Route

Die Route hat 8 Haltepunkte und dauert insgesamt 1 Stunde und 40 Minuten. Startpunkt ist der Bahnhof Roma Termini, von hier aus geht es zum Kolosseum und Circus Maximus, zur Vatikanstadt und hinauf zu den Gärten der Villa Borghese. Busse verkehren zwischen 9:00 und 17:00 Uhr alle 15 Minuten und ab 17:00 bis 19:00 Uhr alle 20 Minuten.
I Love Rome | Flickr: AmigoDeBusesEMT3 CC BY 2.0

I Love Rome/Gray Line

Die Hop-On-Hop-Off-Busse der Marke I Love Rome werden von Gray Line betrieben, einer international tätigen Firma, die vor über 100 Jahren in Washington gegründet wurde. Die Busse bieten Audiokommentare in 13 Sprachen sowie kostenfreies WLAN an Bord. Tickets können für einzelne Fahrten (kein Hop-On-Hop-Off), einen Tag, 24 Stunden, 48 Stunden oder 72 Stunden gekauft werden.

Route

Die 8 Stops der Route umfassen die spektakulärsten Punkte Roms, darunter Santa Maria Maggiore und das Kolosseum sowie die Piazza Venezia und die Vatikanstadt. Der Endpunkt der Route befindet sich bei der Piazza Barberini und dem Trevi-Brunnen, bevor die Linie beim Bahnhof Termini neu beginnt. Die ganze Runde wird in 1 Stunde und 40 Minuten absolviert. Von November bis März fährt der erste Bus um 8:30, der letzte um 17:40 vom Bahnhof Termini ab. Zwischen April und Oktober verkehrt der Bus ab dieser Station bis 18:40 Uhr.
Vatikan & Rom | Flickr: morebyless CC BY 2.0

Open Bus Vatican & Rome

Für alle, die insbesondere an den Kirchen Roms und der Vatikanstadt interessiert sind: Hop-On-Hop-Off-Touren mit Fokus auf Sakralgebäude. Der Betreiber der Busse ist Opera Romana Pellegrinaggi, eine Firma, die auch Pilgerreisen organisiert. Die Halte der angebotenen Route befinden sich zumeist an Kirchen und Basiliken, von denen aber meist auch zu anderen großen Sehenswürdigkeiten gegangen werden kann. Als Kombiticket besonders interessant: Die Tour des Anbieters ist in der Omnia Card enthalten, die auch den Eintritt in die Vatikanischen Museen und Ermäßigungen für andere Attraktionen einschließt. Tickets für den Hop-On-Hop-Off-Bus sind für einen Tag, 24, 48 oder 72 Stunden erhältlich. Kinder unter 9 Jahren dürfen gratis mit dem Bus fahren. Kopfhörer kosten 1 €, es können aber auch eigene verwendet werden.

Route

15 Haltepunkte bietet die Route von Open Bus: Der Stop beim Castel Sant’Angelo markiert den Startpunkt und ist nur einen kurzen Fußweg vom Vatikan entfernt. Weiter geht es durch die Stadt, vorbei an diversen Kirchen nahe an wichtigen Attraktionen. Bei Santa Maria in Ara Coeli kann z.B. ausgestiegen werden, um zum Forum Romanum zu gelangen, bei Santi Apostoli nahe dem Trevi-Brunnen und der Spanischen Treppe oder aber bei San Gregorio al Celio, um zum Kolosseum zu gelangen. Die Busse fahren von 9:00 bis 18:00 Uhr und die gesamte Rundfahrt dauert etwa 1 ½ Stunden.

Big Bus

Big Bus ist einer der Global Player im Bereich Hop-On-Hop-Off-Busse. In Rom bietet die Firma 2 Routen und Audiokommentare in 9 Sprachen an. Mit dem Classic-Ticket hat man für einen Tag Zugang zur Roten Route und 4 jeweils einstündigen Stadtführungen, während das Premium-Ticket 2 Tage Fahrten mit der roten und lilafarbenen Route und die 4 Touren zu Fuß einschließt. Das Deluxe-Ticket umfasst schließlich drei Tage Hop-On-Hop-Off-Bus, eine Nachttour und die Stadtführungen.

Rote Route

Auf der roten Route kann bei 9 Halten ein- und ausgestiegen werden: vom Kolosseum zum Vatikan weiter zur Piazza Barberini und zur Spanischen Treppe. Die Busse fahren zwischen 8:30 und 19:00 Uhr alle 10 bis 20 Minuten, die gesamte Runde dauert eine Stunde und 40 Minuten, wenn nicht zwischendurch ausgestiegen wird.

Lilafarbene Route

Diese Linie bietet exklusiv für InhaberInnen von Premium- und Deluxe-Tickets 10 Stationen beim Bahnhof Termini und beim Kolosseum (Umstieg zu roten Linie) und weiter zu den Katakomben des Hl. Sebastian, den Bädern des Caracalla und am Circus Maximus vorbei zurück ins Herz Roms. Die Busse fahren zwischen 9:00 und 17:00 einmal in der Stunde und benötigen für die gesamte Linie 1 ½ Stunden.

Nachttour

Bei der von Big Bus angebotenen nächtlichen Panoramafahrt handelt es sich um eine Rundfahrt und nicht um eine Hop-On-Hop-Off-Tour. Die Route führt entlang der wichtigsten Attraktion Roms, vom erleuchteten Kolosseum bis zur Piazza Venezia. Zwei Busse verkehren jeden Abend, um 20:30 sowie um 21:30 Uhr vom Bahnhof Termini. Die Tour dauert etwa eine Stunde.

Stadtführungen:

Big Bus bietet 4 kostenlose Stadtführungen an, die alle in englischer Sprache abgehalten werden und jeweils eine Stunde dauern. Die Tour durch die Vatikanstadt und über den Petersplatz beginnt täglich um 12:00 Uhr beim Stop 6 (Vatikan). Die Führung um das Forum Romanum und das Kolosseum beginnt immer um 15:30 Uhr beim Stop 5 (Piazza Venezia). Pantheon und Piazza Navona werden von einer Führung abgedeckt, die jeden Tag um 14:00 Uhr beim Stop 6 (Vatikan) beginnt. Zu guter Letzt beginnt täglich um 15:15 Uhr beim Stop 8 (Barberini) eine Tour über die Piazza Barberini und zur Spanischen Treppe. Eintritte in Attraktionen sind nicht inbegriffen.

Green Line Tours

Green Line Tours ist in Rom seit 1978 tätig und betreibt seit 2006 auch Hop-On-Hop-Off-Doppeldeckerbusse mit offenem Dach. In 8 Sprachen steht ein Audiokommentar zur Verfügung und eine Begleitung an Bord ist AnsprechpartnerIn für sämtliche Fragen. Tickets werden für Einzelfahrten, als Tagespass oder als 24-, 48- oder 72-Stunden-Ticket angeboten.

Route

Die Linie hat acht Haltepunkte: Termini, Santa Maria Maggiore, Kolosseum, Circus Maximus, Piazza Venezia, Petersdom, Villa Borghese und Piazza Barberini. Die Busse fahren zwischen 9:00 und 18:30 Uhr alle 10 Minuten. Die gesamte Runde dauert 1 ½ Stunden.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2024 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.