Tickets für Sehenswürdigkeiten | TicketLens
Trastevere | Online Tickets & Touren Preisvergleich

Trastevere

Mit TicketLens:
search filled
Die besten Angebotevon verschiedenen Webseiten finden.
compare tickets
Last Minute Ticketsauf vielen Webseiten finden.
piggy bank
Preise vergleichenund Zeit & Geld sparen.
Der charmante Stadtteil Trastevere liegt am westlichen Ufer des Flusses Tiber. Dieses Stadtviertel ist bekannt für sein bohemienhaftes Flair, historische Schönheit und lebhafte Atmosphäre. Die Geschichte von Trastevere reicht von den antiken Ursprüngen bis zu seiner heutigen Rolle als kulturelles Zentrum der Ewigen Stadt Rom. Nur ein kurzer Spaziergang über den Fluss bringt Besucher:innen zu angesagten Restaurants, engen Gassen, farbenfrohen Plätzen, pittoresken Häusern, Straßenkünstler:innen und kleinen Shops mit hochwertigen, handgefertigten Produkten.
Jessica DonevVon Jessica Donev
Datum wählen und verfügbare Tickets, Touren & Aktivitäten finden:
calendar

Führungen

Entdecke den wohl charmantesten Stadtteil Roms bei einer Führung.
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Trastevere Römisches Essen Geführter Rundgang
4.7starstarstarstarstar half(274)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Trastevere: Segway Tour (privat)
4.9starstarstarstarstar(74)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Jüdisches Ghetto und Trastevere Tour durch Rom
4.6starstarstarstarstar half(1103)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Rom: Twilight Trastevere Foodtour mit Weinverkostung
4.8starstarstarstarstar(146)
 
getyourguide.de
Zum Angebot
Alle "Führungen" anzeigen

Extras

Pizza, Pasta und ein bisschen Vino genießt du bei den kulinarischen Touren durch Trastevere.
ticket cut left
ticket cut right
Kulinarische Führung durch Rom in kleiner Gruppe Trastevere, Campo de' Fiori und jüdisches Ghetto
4.8starstarstarstarstar(2048)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Tour mit römischen Speisen in Trastevere. Beginn 17:00 Uhr
4.9starstarstarstarstar(1344)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Kulinarische Führung in kleiner Gruppe durch Trastevere
4.9starstarstarstarstar(439)
 
viator.com
Zum Angebot
ticket cut left
ticket cut right
Abendlicher Spaziergang durch Trastevere und Villa-Abendessen
4.7starstarstarstarstar half(67)
 
viator.com
Zum Angebot
Alle "Extras" anzeigen

Trastevere: 9 Tipps für den Besuch

Die Straßen von Trastevere
1
Schlendere zu Fuß durch die GassenTrastevere ist ein Labyrinth aus engen Gassen und charmanten Plätzen. Die beste Art, diesen Stadtteil zu entdecken, ist zu Fuß. Nimm dir einen Abend Zeit, um durch die gepflasterten Straßen zu wandern und dich von der authentischen, römischen Atmosphäre verzaubern zu lassen.
Piazza und Basilika di Santa Maria | Flickr: Matt Brisher CC-BY 2.0
2
Die prächtige Basilika Santa MariaDie beeindruckende Kirche Basilika Santa Maria ist das Wahrzeichen des Viertels. Erkunde die Geschichte dieses sakralen Ortes und bewundere dessen beeindruckende Architektur.
3
Der Piazza di Santa Maria und die ‘römische Movida’In unmittelbarer Nähe zur Basilika befindet sich der belebte Platz ‘Piazza di Santa Maria’. Am Abend verwandelt sich dieser Ort in den Mittelpunkt der ‘römischen Movida’. Gerade Trastevere ist eng mit der sogenannten movida verbunden, einem spanischen Wort, das nun auch in Italien häufig verwendet wird, um die Gepflogenheit zu beschreiben, eine Nacht zu genießen, indem man von einem Ort zum anderen zieht. Die umliegenden Lokale stellen ihre Tische im Freien auf. Das Partyvolk findet sich allabendlich pünktlich auf den Stufen des Brunnens am Piazza di Santa Maria ein. Setz’ dich in ein Café und genieße Espresso und Aperol, oder verweile ein wenig und schau’ den Straßenkünstlern dabei zu, wie sie mit Sprays unglaubliche Bilder schaffen. Auch finden am Platz oft verschiedene Marktveranstaltungen und musikalische sowie kulturelle Initiativen statt.
4
Probiere die lokale KücheTrastevere ist bekannt für seine erstklassige, italienische Küche. Deswegen ist es kein Wunder, dass viele Food-Touren durch Trastevere führen. Genieße traditionelle, römische Gerichte in einer gemütlichen Osteria oder Trattoria.
5
Erlebe das NachtlebenTrastevere erwacht erst nach dem Einbruch der Dunkelheit so richtig zum Leben. Erkunde die lebhaften Bars und genieße das pulsierende Nachtleben.
6
Finde einen Platz auf den Treppen des Piazza TrilussaBei Sonnenuntergang erwacht auch dieser sonst unauffällige Platz zum Leben. Lausche den Straßenmusikern mit einem Glas Wein in der Hand und genieße Musik und buntes Treiben.
7
Markttreiben in TrastevereDer Mercato di San Cosimato bietet frische Produkte, lokale Köstlichkeiten und Handwerkskunst. Ein perfekter Ort, um ein paar Mitbringsel zu shoppen. Der Flohmarkt Porta Portese findet jeden Sonntag in den Straßen rund um den Piazza Porta Portese statt und bietet von Antiquitäten, Deko-Artikeln, Möbeln bis Kleidung alles, was das Herz begehrt. Es gibt nichts, was es hier nichts gibt! Streetfood, Musik und Handwerk findet man entlang des Tibers am Nachtmarkt Lungotevere.
8
Genieße die Aussicht vom Gianicolo HügelRom ist auf sieben Hügeln erbaut, korrekt. Der Gianicolo-Hügel gehört zwar nicht dazu, aber von ihm aus kannst du eben auf diese 7 Hügel und ganz Rom blicken. Spaziere daher auf den Gianicolo-Hügel für einen atemberaubenden Ausblick auf die ewige Stadt. Besonders bei Sonnenuntergang bietet sich hier eine malerische Kulisse. Auch den Brunnen Fontana dell’Acqua Paola findest du oben am Hügel. Diesen kennt man aus dem Oscar prämierten Film La Grande Bellezza. Er ist ein beliebter Hintergrund für Hochzeitsshootings.
9
Mach einen Abstecher in die UnterweltUnter der ‘Basilica di San Crisogono' findet man Grundrisse von älteren Kirchen aus dem 5. und 8. Jahrhundert n.Chr. sowie Fragmente von Wandmalereien verschiedener Jahrhunderte vom 8. bis in das 11. Jahrhundert n. Chr. Da sich das Bodenniveau erhöhte, schüttete man im 12. Jahrhundert die alte Kirche zu und erbaute eine neue. Die über eine Treppe in der Sakristei erreichbaren Vorgängerbauten der heutigen Basilika wurden in drei Grabungskampagnen ausgegraben und heute als Unterkirche bezeichnet.
Trastevere | Flickr: Michiel Jelijs CC-BY 2.0

Der Stadtteil Trastevere

Trattoria in Trastevere | Flickr: Jorge Franganillo CC-BY 2.0

Vergangenheit trifft auf die Gegenwart

Abseits der ausgetretenen Pfade rund um das Kolosseum oder den Vatikan liegt ein Viertel, das schon lange kein Geheimtipp mehr ist. Der charmante Stadtteil auf der westlichen Seite des Tibers gibt Einblicke in das authentisch Römische. Trastevere, was so viel bedeutet wie „jenseits des Tibers“, hat sich seinen rustikalen Charme bewahrt und präsentiert sich als ein Ort, in dem die Vergangenheit auf die Gegenwart trifft. Die engen Gassen, die von bunten Blumen überwuchert sind, vermitteln ein Gefühl, in einer Zeitkapsel aus dem Rom vergangener Jahrhunderte zu wandeln. Die Artisan Shops und die trendigen Lokale spiegeln das kontemporäre Rom wider.

Ein Trend jadgt den anderen

In Trastevere trifft die Vergangenheit auf die Gegenwart, Trends auf Tradition. Einer dieser Orte, die beides vereinen, ist das angesagte Ristorante Tonnarello. Das Restaurant wurde 1876 eröffnet und feiert die traditionell römische Küche. Gleichzeitig ist es ‘DER Instagram-Hype’ - hunderte hungrige Touristen stellen sich jeden Abend an, um die berühmten Spaghetti Cacio e Pepe oder Carbonara zu essen.

Ähnliche Szenen spielen sich am Piazza di Santa Maria ab. Die dahinter emporragende Basilika ist die älteste Marienkirche Roms und vermittelt das Gefühl, einen Spaziergang durch die Geschichte Roms zu machen. Die Atmosphäre wird jedoch von modernen Bars unterbrochen, die jungen Pärchen Aperol bei Sonnenuntergang servieren.

Trastevere ist in der Instagram-Gesellschaft ein verdienter Hype. Wer aber keine Lust hat, bei Tonnarello anzustehen, geht am besten zu Rione 13. Dort machen auch viele Food-Führungen halt - es war eines meiner Highlights in Rom! Der Weg ist etwas weiter, aber auf jeden Fall den kurzen Fußmarsch wert.
Trastevere | Flickr: Ben Demey CC-BY 2.0

Die 'römische Movida'

Wer beim Ausflug nach Trastevere einen Abend nicht in einem Restaurant essen möchte, kann sich beim neuen, hippen Street Food Trapizzino ein Pizza-Sandwich holen. Der Name Trapizzino ist ein Zusammenschluss von Tramezzino und Pizza. Damit und mit einer gekühlten Flasche Wein aus dem Supermarkt spaziert man einen kurzen Weg zum Piazza Trilussa und kann den Straßenmusikern lauschen. Beim Urlaub in Rom hatte ich großes Glück und habe einen virtuosen Gitarristen mit der Stimme eines Engels erlebt. Am nächsten Tag war das Glück nicht so groß und ich zog nach der schlechten Performance von Eye of the Tiger schnell wieder ab. Unterhaltsam war’s aber trotzdem!

Obwohl Trastevere schon lange kein Geheimtipp mehr ist, ist es ein wahres Juwel der Stadt Rom und hat seinen eigenen Rhythmus bewahrt. Die Hektik der touristischen Hotspots Roms ist noch nicht in Trastevere angekommen. Auch ich als Besucherin habe mir in Trastevere etwas mehr Zeit gelassen, um das Treiben zu genießen. An den Tischen der kleinen Trattorias sitzen alte italienische Männer mit einem Glas Rotwein in der Hand, und am Piazza di Santa Maria beobachte ich die begabten Sprayer, bei denen ich normalerweise vorbeilaufe. Wenn die Sonne untergeht, erwacht Trastevere zum Leben, die Influencer kommen mit neuen Foodie-Posts aus ihrer authentisch römischen Osteria oder Trattoria. In den Bars und Clubs treffen sie sich mit Einheimischen und anderen Besucher:innen und genießen die warme römische Nachtluft, vermischt mit dem einzigartigen Ambiente des Viertels.

In einer Stadt, die oft von der Pracht ihrer antiken Monumente überschattet wird, erinnert Trastevere daran, dass Rom nicht nur aus Steinen, sondern auch aus Geschichten, Menschen und der Lebensfreude besteht, die die Straßen durchfluten. Es ist der Ort, an dem die Vergangenheit in der Gegenwart lebendig wird und die Essenz Roms in jedem Kopfstein spürbar ist. Trastevere ist nicht nur ein Viertel; es ist das pulsierende Herz von Rom, das schlägt und die Seele der Ewigen Stadt nährt.

Häufig gestellte Fragen

Gibt es in Trastevere Möglichkeiten, um meine Trinkflasche aufzufüllen?

Überall in Rom, also auch in Trastevere, gibt es Fontanelle oder Nasoni, also Trinkwasserspender. Wer keine Flasche hat, hält einfach den Auslauf unten mit dem Finger zu und lässt sich das Wasser aus dem oberen Loch direkt in den Mund spritzen. Die verschiedenen Ausläufe direkt mit dem Mund zu berühren, ist übrigens verboten. Mehr erfahren.

Wann ist die beste Zeit, Trastevere zu besuchen?

Die beste Zeit für einen Besuch ist im Frühling oder Herbst, wenn das Wetter angenehm ist und das Viertel in vollem Glanz erstrahlt. Die Sommermonate können sehr belebt sein. Mehr erfahren.

Gibt es besondere Veranstaltungen in Trastevere?

Es gibt verschiedene Veranstaltungen, besonders während der Feiertage, die das Viertel noch lebendiger machen. Es lohnt sich, vor dem Besuch nach aktuellen Veranstaltungen Ausschau zu halten. Mehr erfahren.

Gibt es Unterkunftsmöglichkeiten in Trastevere?

Ja, Trastevere bietet eine Vielzahl von Unterkunftsmöglichkeiten, darunter Boutique-Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen. Es ist ratsam, im Voraus zu buchen, insbesondere während der Hauptreisezeiten. Mehr erfahren.

Gibt es geführte Touren durch Trastevere?

Ja, es gibt verschiedene geführte Touren, bei denen historische Details sowie kulinarische Höhepunkte des Viertels präsentiert werden. Diese Touren bieten eine gute Möglichkeit, mehr über die Geschichte und Kultur von Trastevere zu erfahren. Mehr erfahren.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

In Trastevere findet man zu jeder Tages- und Nachtzeit etwas zu tun! Unser Tipp: Nimm dir einen Nachmittag für das Viertel Zeit, bleib’ zum Abendessen und schau’, wo dich die Nacht hin führt.

Eintrittskarten

Der Eintritt in das Viertel Roms ist natürlich frei. Wer das Viertel und dessen berühmte Küche besser kennenlernen möchte, bucht eine (Food-) Tour.

Adresse

Eine direkte Adresse für Trastevere gibt es nicht. Der Piazza Trilussa ist aber ein guter Ausgangspunkt für deine Tour.
Piazza Trilussa
00153 Rom
Italien

Anfahrt

Vom Hauptbahnhof Termini kannst du die Straßenbahnlinie 8 nehmen, die direkt nach Trastevere fährt. Alternativ stehen Busse zur Verfügung, die das Viertel anfahren.
Die nächstgelegene U-Bahn Station ist ‘Piramide’ (Linie B). Von dort aus kannst du Busse nehmen oder einen Spaziergang nach Trastevere machen.
Wenn du dich in der Nähe des Stadtzentrums befindest, ist ein Spaziergang nach Trastevere über eine der Brücken über den Tiber eine wunderbare Möglichkeit, das Viertel zu erreichen. Die Ponte Sisto ist eine der Fußgängerbrücken, die direkt nach Trastevere führen.
Du kannst auch ein Fahrrad oder einen E-Scooter mieten, um die Stadt zu erkunden und dabei auf schnellen Weg nach Trastevere zu gelangen.
Mit dem Auto musst du beachten, dass das Parken in Trastevere oft eine Herausforderung sein kann. Nimm’ dir stattdessen lieber ein Taxi oder ein Uber. Wenn dein Hotel in Trastevere ist, bieten einige Parkplätze für ihre Gäste an.
Jessica Donev
Geschrieben vonJessica DonevJessica ist die Definition von Jack of all Trades. Wenn sie etwas tun möchte, macht sie's einfach. Deswegen ist Jessica Eventmanagerin, professionelle Tänzerin, Trainerin, Content Creator, Sprecherin / Moderatorin in Ausbildung und vieles mehr. Viel in der Welt herumgekommen, weiß sie, worauf es beim Reisen ankommt und teilt dies hier mit euch auf TicketLens.​
Wie hilfreich war dieser Beitrag?
Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0.
Sprache
Deutsch
Währung
© 2019-2024 TicketLens GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Made with love in Vienna.